Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Wie viel Prozent aller Fische, die Ihr fangt, entnehmt Ihr in etwa auch tatsächlich? Fischart und Größe spielen zunächst nur eine untergeordnete Rolle.

ca. 0 - 20%
23
46%
ca. 21- 40%
6
12%
ca. 41 - 60%
9
18%
ca. 61 - 80%
4
8%
ca. 81 - 100%
8
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 50

Benutzeravatar
Forellenfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 306
Registriert: 08 Mai 2006 03:01
Wohnort: Königsbrunn (Kreis Augsburg)
Kontaktdaten:

Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Forellenfischer » 23 Aug 2007 02:00

Mich würde mal interessieren, wie viel Prozent aller Fische, die Ihr fangt, auch wirklich entnommen werden. Angenommen, Ihr fangt 10 (es gibt keine Fangbegrenzung)gleichgroße Forellen, die alle für die Küche geeignet sind, wie viele davon würdet Ihr mitnehmen, nur mal so als Beispiel.
Sinnvolles Umgehen mit Natur und seinen Tieren sollte für Angler selbstverständlich sein...

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Smile » 23 Aug 2007 07:03

Fast alles darf wieder schwimmen gehen
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von spinner » 23 Aug 2007 10:28

von 10 forellen etwa 2-4-je nach dem ob zu 2t oder Besuch da ist zum essen. :wink:
Abgesehn davon darf man bei uns maximal 4 Edelfische entnehmen.
Beim Match/Feedern kanns auch mal ganz anders aussehn,da ist mit 2 Rotaugen nich viel anzufangen ausser man braucht Köfi`s. :lol:
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

Beliebt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 208
Registriert: 11 Jul 2007 11:45

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Beliebt » 23 Aug 2007 13:16

Kein Fanglimit
+
10 maßige Forellen
=
10 entnommene Forellen

Kann ich keine 10 Forellen verwerten höre ich vorher mit dem angeln auf!

Das entspricht dann auch wieder der aktuellen Gesetzgebung meines Bundeslands!

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Uwe Pinnau » 23 Aug 2007 13:31

Wie unlängst geschehen , war eine unglücklich gehakt, die habe ich dann mitgenommen. Ansonsten doch eher retour in den Bach.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Iceman1 » 23 Aug 2007 23:28

Im Forellen Puff nehme ich alle Forellen mit.
Aber in den Vereins Gewässer nur ein Kleiner Teil .z.B. In einer Nacht 24 Besatz Karpfen gefangen 1 Geht mit der Rest wieder zurück.


Gruss Iceman 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Stefan von Hatten

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Stefan von Hatten » 24 Aug 2007 07:48

Moin,

an der Küste: 1 MeFo pro Tag, drei pro Woche max.

Süßwasser: nur die Fische, die unglücklich gehakt oder verletzt sind.

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
blinkerbub
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 168
Registriert: 11 Jul 2007 00:35
Wohnort: Büdingen (Hessen/Rhein-Main)
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von blinkerbub » 24 Aug 2007 16:44

Hui, nach den bisherigen Umfragewerten wundert es mich nicht, hier schnell als Kochtopfangler zu gelten :).

G**********

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von G********** » 24 Aug 2007 16:50

Nicht wundern, es sind einige Heuchler an Bord.

Gruß und Petri Heil
Peter

Benutzeravatar
JonnyX
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 112
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Herborn (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von JonnyX » 24 Aug 2007 18:46

Tja
ich wohne in Hessen, da muss ich wohl oder übel alle gefangenen Fische entehmen. :(
auch wenn ich selten schreibe, lese ich immer mit...

spike1179
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 55
Registriert: 23 Aug 2007 16:22
Wohnort: Biggesee/Olpe-Drolshagen
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von spike1179 » 24 Aug 2007 19:17

da ich nahezu 70% aller Angeltage als Schneider das Wasser verlasse, nehme ich alles was essbar und maßig ist mit. Unsere Gewässer sind dank "Kontrollfischerei" mit Kiemennetzen nicht mehr sonderlich gut....
Aber mir gehts dabei mehr ums Angeln und die Naturerlebnisse ansich, als um den Erfolg...

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Uwe Pinnau » 24 Aug 2007 20:38

@jonny x : wenns nach den Gesetzen geht, ist ja fast jeder angehalten den Fang mitzunehmen. Die Frage ist, ob und in wiefern man sich an die Vorgaben hält und handelt.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Eisangler

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Eisangler » 24 Aug 2007 21:06

Die Fragestellung ist u.U. schon etwas unglücklich, zumindest in meinem Fall...
Die 82 Makrelen machen mir die da ganze Berechnung kaputt... :lol:

@ Iceman: Hätte mich auch gewundert, wenn Du alter Fischräuber am Forellenpuff Deinen Fang zurücksetzt, trotzdem nett, daß Du´s für uns nochmal klargestellt hast... :lol:

So, jetzt mal Tacheles: Hecht, Karpfen, Zander und Barsche ab einer gewissen Größe (hier aus Respekt vor dem Alter) gehen zurück.

Weißfisch, insbesondere Brassen ab einer Größe von etwa 30cm n ve werden für die Räucherei entnommen, ebenso Forellen, aber nicht in Unmengen, sondern nur für den Eigenbedarf...
Gruß
OLE

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Hartmut » 24 Aug 2007 21:56

Dieses Jahr bis jetzt
1 Bafo
1 Rbf entnommen
1 Barsch geschenkt bekommen
Alle anderen Fänge lasse ich wieder frei.
Heute ein schöner Barsch und eine stattliche Rbf, ich weiss jetzt wo sie stehen und fange sie nächstes Jahr wieder.
Einmal hatte ich beim Flifi auf einer Gewässerstrecke von ca. 200m 6 schöne Bafos entnommen und in dieser Gewässerstecke über ein Jahr lang keinen vernünftigen Fisch mehr gefangen.
Wenn ich unbedingt Fisch essen möchte, kaufe ich ihn beim Fischhändler.
Mir geht es um das Fischen an sich und nicht um den vollen Fangkorb.

Grüße

Hartmut

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Fisch entnehmt Ihr?

Beitrag von Jondalar » 24 Aug 2007 22:50

Ich nehme übers ganze Jahr hinweg ca.4-6 Bafos und vielleicht noch 1-2 Zander mit. Doch die muss man hier bei uns erst mal erwischen. Barsche hingegen werden von mir öfter mit genommen. In Mehl gewälzt und dann gaaanz laaangsam in Butter gebraten mit einem schönen Glas Wein oder einem zünftigen Bier. Hmm da ist schwer zu wiederstehen. Aber mehr wie 8-10 Stk. nehme ich auch nicht mit. Ist einfach zu viel arbeit und ich will ja noch öfter welche fangen.
Grüsse von der Donau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste