Angler verurteilt

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Angler verurteilt

Beitrag von Thomas Kalweit » 17 Aug 2007 11:58

Es gibt Sachen, die gibt es gar nicht... :roll:

http://www.augsburger-allgemeine.de/Hom ... ,4492.html
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Iceman1 » 17 Aug 2007 12:28

Ich kann einen Waller nicht stundenlang an der Leine Legen das tut man nicht !
Am besten Foto schießen vielleicht noch messen dann ab in die Freiheit.

Gruss Iceman 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

Re: Angler verurteilt

Beitrag von andalG » 17 Aug 2007 12:48

In Bayern ist es Anglern zudem verboten, ihre Fänge zu verkaufen. Ein klarer Verstoß gegen das FiG, dass er ihn nach Holland verscherbelt hat.

Ich finde, der hat seine "Packung" ganz zu Recht bekommen!!!
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

Benutzeravatar
Wasserhopser
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 112
Registriert: 06 Jul 2007 16:49
Wohnort: Büdingen (Hessen Rhein / Main)

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Wasserhopser » 17 Aug 2007 13:44

Dieser "Angler" ist doch noch viel zu billig davon gekommen!

Gruß vom Wasserhopser.
Der größte Feind des Menschen wohl, das ist und bleibt der Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch deine Feinde lieben!

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Barta0815 » 17 Aug 2007 18:49

finde ich auch wasserhopser... ein richtiger denkzettel hätte ihm verpasst werden müssen...zur not ersatzhaft, wenn er nicht zahlen kann!!!

gruß vom niederrhein

matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Silas » 17 Aug 2007 19:45

Grauenhaft was heutzutage alles gemacht wird !
So was ist einfach :x

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Fischmäx » 17 Aug 2007 19:52

Das ist natürlich wieder Wasser auf die Mühlen bestimmter Organisationen.
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
blinkerbub
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 168
Registriert: 11 Jul 2007 00:35
Wohnort: Büdingen (Hessen/Rhein-Main)
Kontaktdaten:

Re: Angler verurteilt

Beitrag von blinkerbub » 18 Aug 2007 12:33

Dem gehört der Fischereilappen weg :!:
Hätte er meinetwegen zwei, drei schöne Fotos gemacht, dann hätte er auch damit vor den Passanten "prahlen" können...ohne dass das dem Fisch unnötig weh tut. Wenn er das denn tatsächlich so sehr braucht :roll:.
Im Straßenverkehr hätte das schnell 'ne fettere Strafe gegeben. Und auch zu Recht.

Benutzeravatar
Kailash
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 7
Registriert: 07 Nov 2004 03:01
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Kailash » 19 Aug 2007 00:05

Viel zu mildes Urteil, zumindest den Schein hätte ihm auf Lebzeiten noch weggenommen gehört, sowas ist ein Tierquäler.
Gruß von der Donau
Kailash

hodi
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 263
Registriert: 28 Jan 2007 03:01
Wohnort: Erlenbach

Re: Angler verurteilt

Beitrag von hodi » 19 Aug 2007 20:59

Wie hältert man eigentlich einen sehr großen Waller artgerecht?

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Iceman1 » 19 Aug 2007 21:23

An Besten Foto Machen und dann wieder ins Wasser.
Wenn er so Groß ist Schmeckt er nicht mehr und wenn er das richtige mass hat betäuben und Herzstich also Waidgerecht Töten.
Ab in die Kühltasche oder nach Hause Fahren und Verwerten.


Gruss Iceman 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Benutzeravatar
TincaTinca
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 843
Registriert: 28 Okt 2003 03:01

Re: Angler verurteilt

Beitrag von TincaTinca » 20 Aug 2007 07:48

Traurige Sache, ich stehe dem Anleinen von Wallern auch eher kritisch gegenüber.

Aber was zum Henker macht der jetzt in Holland!?

mzg
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 674
Registriert: 12 Mai 2002 03:01

Re: Angler verurteilt

Beitrag von mzg » 20 Aug 2007 10:11

Da sind sie wieder, die Doppelmoral.
Nicht dass ich das Anleinen von Fischen zu Hälterung befürworten würde, ganz im Gegenteil.
Aber wer erstickten Trawler-Tiefkühlfisch im Supermarkt kauft, müsste dann doch mindestens eine Haftstrafe bekommen, oder?
Außerdem sollte man als Angler die Studie von Rose verinnerlicht haben,
http://www.animal-health-online.de/drms/rosefish.pdf
bevor man mit Begriffen wie Leid und Schmerz um sich wirft.

Das eigentliche Vergehen, geangelten Fisch zu verkaufen, würde natürlich nicht geahndet. Wo kämen wir denn da hin...

Andreas Knausenberger
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 205
Registriert: 09 Feb 2004 03:01
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Andreas Knausenberger » 20 Aug 2007 21:03

Hallo Leute,

bei richtiger Handhabung spricht nichts gegen das Anleinen der Welse. In Deutschland sollte man dies allerdings nicht machen. Foto, Messen und das wars...

In Ländern in denen Catch & Release schon lange anerkannt ist, sollte man die Welse nach dem Fang unter bestimmten Umständen anleinen. Nach hartem und langen Drill sollte der Wels eine Regenerationsphase haben. Beim Drill übersäuert die Muskulatur des Welses und der Wels könnte in der starken Strömung sonst umkippen und verenden.
MFG
Andreas Knausenberger
---------------------
[img]http://www.welsforum.de/templates/SmoothBlue/images/site/logo.gif[/img]
[url=http://www.welsforum.de]Welsforum.de[/url]
[url=http://www.catfish-saone.de]Catfish Saône[/url]

Benutzeravatar
Barschboy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 117
Registriert: 07 Apr 2006 03:01
Wohnort: Rilchingen-Hanweiler
Kontaktdaten:

Re: Angler verurteilt

Beitrag von Barschboy » 21 Aug 2007 16:54

@Andreas:
Aber wenn man ihn an der Luft hängen lässt, stirbt er doch auch oder.



- - - - - - - - - -
Gruß Manu[/quote]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste