Wann und Wo beißen Waller?

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

Wann und Wo beißen Waller?

Beitrag von Baitrunner » 21 Feb 2004 00:08

Hallo allerseits,
bin nach langer Zeit ohne Internet wieder da! [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Ich fische in Oberbayern, an einem ca 5-6 Meter breiten Bach, der unterschiedliche Tiefen aufweist tiefste Stelle vielleicht
3-4 Meter, und durch 3 Wehre unterteilt ist. Letztes Jahr wurde bei uns ein Waller mit 1,30m gefangen. Dann hat mich nach ewigen Karpfenfischen hald auf das Wallerfieber gepackt und hab gleich 2 Wochenenden durchgefischt. Der Erfolg: 3 kleine Waller, der größte 70cm.
Wo finde ich die großen Waller?
Stehen sie mehr im tiefen oder im seichten?
Wann ist die beste Beißzeit?
Wenn Sie auf Beutezug sind, durchstreifen Sie das ganze Gewässer?
Bevorzugen Sie warmes Wasser?
Ab welchem Monat bzw. wie warm sollte es sein?
Was ist der beste Köder?

Ich hatte bisher immer eine 2 Rute mit einem toten Aal im Wasser, und lasse ihn an der Oberfläche schlängeln, aber Erfolg hatte ich bisher nur mit Tauwurm (auf Grund)auf die kleinen Waller.

Bitte im Hilfe! Danke im Vorraus [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Baitrunner alias Andy
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

Wann und Wo beißen Waller?

Beitrag von Baitrunner » 21 Feb 2004 15:48

Kommts kommts, schickts Euch!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] würd heute abend gleich gehn, wenn jemand meint, dass es jetz schon gut wäre!!! [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]

Danke! Andy
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

Carpcatcher
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1133
Registriert: 23 Nov 2001 03:01
Wohnort: München

Wann und Wo beißen Waller?

Beitrag von Carpcatcher » 21 Feb 2004 19:44

Hi,

ist natürlich schwer für ein unbekanntes Gewässer Tips zu geben.

Habe einmal ein ähnliches (allerdings breiteres) Gewässer befischt, da standen die Waller fast alle in den unterspülten Außenkurven.

Im Hochsommer wurde häufig direkt unter den Wehren im Strudel geraubt - teilweise im recht flachen Wasser. Dies geschah bei Wassertemperaturen ab 20 Grad aufwärts. Im Frühjahr und Herbst waren dann die Standplätze auch eher die Raubplätze.

Nachdem Dein Gewässer allerdings recht klein ist, wäre ich bei den zu erwartenden Größen der Fische nicht allzu optimistisch..

Hat natürlich den Vorteil, dass man raubende Waller gut lokalisieren kann...

Ab 16 Grad Wassertemperatur würde ich es versuchen..

Köfi und/oder Wurmbündel, beides auf Grund mit langem Vorfach in den tiefen Stellen wäre meine erste Wahl bis die Fische aktiver werden. Später aktiv fischen mit Schwimmer und Köfi/Wurmbündel oder mit großem Oberflächenwobbler.
Gruß
Jürgen

[ 21. Februar 2004: Beitrag editiert von: Carpcatcher ]
Geist ist geil

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

Wann und Wo beißen Waller?

Beitrag von Baitrunner » 22 Feb 2004 15:59

Waller mit 1,30m letzes Jahr. Nur ein Vereinskollege aber egal.. Und da wo kleine sind, müsstena auch große sein!

Dankeschön
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

SILURUS GLANIS
User
User
Beiträge: 40
Registriert: 22 Dez 2003 03:01
Wohnort: AUGSBURG
Kontaktdaten:

Wann und Wo beißen Waller?

Beitrag von SILURUS GLANIS » 23 Feb 2004 09:00

Hallo Baitrunner.

Erst mal muss ich dich enttäuschen, da es sich erst so ab Mai lohnen wird mit dem walleransitz. Dann würde ich hauptsächlich die tiefen Stellen befischen. da Du im fluss angelst, bietet sich eine in der Strömung spielende Unterwasserposenmontage an.
Der versuch mit Aal funktioniert nur, wenn der Aal auch die hauptnahrung ist, ansonsten solltest Du die am Häufigsten vorkommenden Köderfische verwenden.

Petri

Werner
CATCH AND RELEASE! ODER SOLLEN UNSERE KINDER KEINE KAPITALEN MEHR FANGEN DÜRFEN?

AUFREGENDER ALS ZU TÖTEN, IST ES, LEBEN ZU LASSEN!

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

Wann und Wo beißen Waller?

Beitrag von Baitrunner » 25 Feb 2004 22:42

danke leute!
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste