Neunaugen gesucht!

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Fingolfin
User
User
Beiträge: 29
Registriert: 19 Sep 2003 03:01
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Neunaugen gesucht!

Beitrag von Fingolfin » 19 Sep 2003 19:57

Hm In Köln gibt es ein Aquarium bei dem Zoo und das enthält auch ein Rheinpanorama!
Kannst ja da mal anfragn ob die da Neunaugen haben! Über die Hp des Kölner Zoos und des Aquariums konnte ich leider keine spezifischen Arten herausfinden!

Heli
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 21 Mär 2002 03:01
Wohnort: Ottobrunn / München
Kontaktdaten:

Neunaugen gesucht!

Beitrag von Heli » 08 Okt 2003 21:07

High Fingolfin,

hab mir die Liste der Fische in Köln zukommen lassen, es gibt leider keine Neunaugen. Trotzdem Danke für den Tipp.
[b]Heli[/b]

<A HREF="mailto:heli@fischerpruefung.de">heli@fischerpruefung.de</A>
[url=http://www.fischerpruefung.de]Infoportal zur Fischerprüfung![/url]

mzg
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 674
Registriert: 12 Mai 2002 03:01

Neunaugen gesucht!

Beitrag von mzg » 08 Okt 2003 23:57

Hallo,

ruf mal in Schloß Criewen (Oderaquarium) an.
Die hatten zumindest im letzten Jahr ein paar Flussneunaugen:

Schloss Criewen
Nationalpark Unteres Odertal
Park 2
16306 Criewen
Tel.: 03332/2 67 70
Fax: 267 72 20
Besucherzentrum: Tel.: 267 72 44
geöffnet 9-18 Uhr.

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Neunaugen gesucht!

Beitrag von Harry1 » 09 Okt 2003 19:21

Hallo Heli,
das du so ein Problem mit dem finden von Neuaugen hast kann ich mir kaum vorstellen.
Die Beobachtung von mir liegt zwar schon ein paar Jahre zurück, aber vielleicht habe ich ja die letzten Neunaugen in freier Natur gesehen.
In einem kleinen Bach, neben mehreren Angelteichen im Bergischen Land, sah ich an einer Wurzel unter Wasser ca 10 ('längliche Taumürmer') die sich daran angesaugt hatten. Nach etwas genauerer Ansicht erkannte ich das es Neunaugen sind. Als ich den Bach noch etwas weiter ablief, sah ich noch einige Stellen wo die Bachneunaugen sich tummelten.
Sollte das jetzt etwas seltenes gewesen sein?
So etwas kann man zwar nicht jeden Tag sehen und die richtige Jahreszeit muss es wohl auf eine oder zwei Wochen genau auch sein.
mfG. Harry1

Heli
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 21 Mär 2002 03:01
Wohnort: Ottobrunn / München
Kontaktdaten:

Neunaugen gesucht!

Beitrag von Heli » 03 Nov 2003 13:52

@mzg:

Danke für den Tipp, werde es bei Gelegenheit und wenn wieder Zeit ist ausprobieren. Werde dann auf alle Fälle posten was Sache ist.
[b]Heli[/b]

<A HREF="mailto:heli@fischerpruefung.de">heli@fischerpruefung.de</A>
[url=http://www.fischerpruefung.de]Infoportal zur Fischerprüfung![/url]

Heli
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 21 Mär 2002 03:01
Wohnort: Ottobrunn / München
Kontaktdaten:

Neunaugen gesucht!

Beitrag von Heli » 03 Nov 2003 13:54

@Harry1:

Schön wenn es bei Euch diese Möglichkeiten noch gibt, mir ist in meiner Nähe kein Gewässer bekannt wo man mal so im vorbeigehen noch Neunaugen beobachten könnte, leider!

Trotzdem DANKE für die Antwort.
[b]Heli[/b]

<A HREF="mailto:heli@fischerpruefung.de">heli@fischerpruefung.de</A>
[url=http://www.fischerpruefung.de]Infoportal zur Fischerprüfung![/url]

Achim.D
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 59
Registriert: 20 Jan 2003 03:01
Wohnort: zülpich-schwerfen

Neunaugen gesucht!

Beitrag von Achim.D » 03 Nov 2003 22:37

hi Heli ich habe dieses jahr (wie jedes jahr) neunaugen im bach gesehen der bei uns durchs dorf verläuft im sommere sind da immer bach neunaugen zu sehen... nur um diese jahres zeit sind leider keine mehr da...! im sommer mu?t du einfach mal kleine Bäche der voreifel ab fahren und paar steine umdrehen du wirst bestimmt fündig... Petrie heil und viel glück bei der suche...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste