Dickdorschmord

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Matti
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 23 Jan 2001 03:01

Dickdorschmord

Beitrag von Matti » 15 Apr 2001 17:36

Moin,

in der letzten Ausgabe habe ich wieder erschreckende Bilder von riesigen toten Laichdorschen gesehen. Muß es wirklich sein diese Fische zu beangeln? Wenn man nur die beiden großen Dorsche von Tonne 5 sieht und sich vorstellt, dass diese beiden Fische über 1 Millonen Nachkommen in DIESEM Jahr gezeugt hätten, wird mir schlecht.
Ist es nicht besser für ALLE (einschließlich Berufsfischer) die Dorsche in der Zeit von Jannuar bis April zu schonen?

In Vereinsgewässer unterliegen wir Angler ja auch den Schonzeiten!!

Jomail
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2001 03:01
Wohnort: S.-H.

Dickdorschmord

Beitrag von Jomail » 18 Apr 2001 21:30

Ich kann ihnen mit ihrer Meinung nur zustimmen, es ist keine sportliche Leistung, einen grossen Laichdorsch in der Laichzeit zu fangen, da sich diese an bestimmten Stellen (Tonne5 z.B.) sammeln um abzulaichen. Meiner Meinung nach ist ein Foto, wie es in der letzten Ausgabe von F&F zu sehen war, peinlich und ein Armutszeugnis, die Fachpresse sollte auch ein wenig selektiver in der Wahl ihrer Fotos und Berichte sein. Ich muss mich mich immer wieder wundern, wenn in der Fachpresse ganz offen zum Laichdorschmord aufgerufen wird, da wird erwähnt, dass die besten Chancen auf einen wirklich dicken Dorsch in der Zeit von Januar bis April bestehen- in der Laichzeit.
Ich auf jeden Fall gehe in der Zeit von Januar bis April gar nicht mehr zum Kutterangeln, denn die Kutter laufen nun mal die Laichplätze der Dorsche an. Aber es gibt in dieser Zeit auch Alternativen in Form von Schwärmen meist kleinerer Dorsche, die aber in den seltensten Fällen untermaßig sind, wenn man denn gar nicht auf das Angeln verzichten kann. Auf jeden Fall ist das killen der Laichdorsche eine Unart und sollte von jedem ernsthaften Sportfischer unterlassen werden, da jeder Angler eine Verpflichtung zur Hege unserer Gewässer hat.

------------------
Jo. R.
Jo. R.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste