Riesige tote Zander...

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Riesige tote Zander...

Beitrag von Thomas Kalweit » 16 Aug 2018 10:10

Katastrophales Fischsterben durch absterbende Algenblüte am Aasee bei Münster!
Wie sieht es nach der Hitzewelle an Euren Gewässern aus?

https://youtu.be/huub34lYU14
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Riesige tote Zander...

Beitrag von Fishermanslure » 16 Aug 2018 18:32

Sehr traurig! Ob sich da am Ende jemand an den Kosten für einen neuen Bestandsaufbau beteiligt bliebt wohl aber abzuwarten... :(
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Thorsten1906
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 08 Aug 2018 16:11

Re: Riesige tote Zander...

Beitrag von Thorsten1906 » 05 Sep 2018 16:00

Wie lange das wohl dauert bis sich der bestand davon wieder erholt :(

Alpha_Aal
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 04 Okt 2018 11:17

Re: Riesige tote Zander...

Beitrag von Alpha_Aal » 04 Okt 2018 11:32

Der Sommer hatte einfach nichts gutes... viele Mücken, noch mehr Wespen und Spinnen gibt es dadurch im Herbst jetzt auch noch mehr. :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste