Strafanzeige gegen Angler

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Strafanzeige gegen Angler

Beitrag von Thomas Kalweit » 22 Feb 2017 09:53

Jetzt wird das neue saarländische Fischereigesetz mit C&R-Verbot zum Bumerang: http://www.sol.de/news/update/News-Upda ... ler,197333
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Strafanzeige gegen Angler

Beitrag von Fishermanslure » 22 Feb 2017 19:32

Man mag ja zum Sachverhalt durchaus unterschiedlich stehen, aber wer sich öffentlich dazu bekennt, gegen Gesetze zu verstoßen, begibt sich unnötig ins Risiko und liefert so sogar noch Unterstützung für Peta & Co., denn die schlachten so eine Geschichte wieder Öffentlichkeitswirksam aus...
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Strafanzeige gegen Angler

Beitrag von kati48268 » 24 Feb 2017 19:23

Der saarländische Präsi Schneiderlöchner musste ja unbedingt ein c&r-Verbot im Fischereigesetz haben.

Jetzt, wo Peta in seinem Ländle quasi Feuer frei hat (und er gern Präsident im Bundesverband werden will),
fällt ihm das auf die Füsse und sie veröffentlich solche Texte:
https://www.fischereiverband-saar.de/
etwas runterscrollen zum Beitrag:
" Fehlverhalten einzelner Angler wird zur Stigmatisierung des Angelns insgesamt von Tierrechtlerorganisation ausgenutzt!"
wo man sich fragt, ob die Deppen nicht vorher wussten, welche Auswirkungen das hat.

Was ich zu diesem Typen sagen möchte, entspricht nicht den Foren-Regeln...

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Strafanzeige gegen Angler

Beitrag von andreas b. » 25 Feb 2017 11:35

Fishermanslure hat geschrieben:... liefert so sogar noch Unterstützung für Peta & Co., denn die schlachten so eine Geschichte wieder Öffentlichkeitswirksam aus...
Viel schlimmer finde ich die Information, dass 'angeblich' PETrA Hinweise von Anglern erhalten hat. Diese Sportfreunde machen sich damit zu Helfershelfern derjenigen die das Angeln komplett verbieten wollen!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Strafanzeige gegen Angler

Beitrag von Ronny » 25 Feb 2017 19:36

Die Freude auf meine,,,,,, französische,,,,,, Jahreskarte steigt.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste