Angelschein verloren

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Angelschein verloren

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Aug 2015 13:30

Man sollte sich von Prüfungszeugnis und Fischereischein wohl eine beglaubigte Sicherheitskopie anfertigen lassen... :roll:

http://www.fr-online.de/frankfurt/buero ... 96606.html
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Angelschein verloren

Beitrag von Lahnfischer » 19 Aug 2015 13:53

Ich hab zumindest Kopien auf dem PC... 8)
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Angelschein verloren

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Aug 2015 14:01

Die werden im Notfall nicht helfen, könnte sich ja jeder in Photoshop selbst nachbauen... :wink:
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Angelschein verloren

Beitrag von Fishermanslure » 19 Aug 2015 15:21

Spannende Sache das... Danke fürs Einstellen Thomas, gibt zu denken.
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Aurikus
User
User
Beiträge: 30
Registriert: 24 Okt 2011 17:41

Re: Angelschein verloren

Beitrag von Aurikus » 20 Aug 2015 10:14

Morjen.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich mehr als Glück hatte.
Ich habe vor einigen Jahren meinen Angelschein verloren und mein Prüfungszeugnis hat sich in Luft aufgelöst.
Glücklicherweise hatte die Stadtverwaltung noch eine Zweitschrift, die ich mir abholen konnte.
Glück hatte ich, weil Zweitschriften nicht solange aufgehoben werden.
Puuuhh....... Ansonsten hätte ich die Prüfung natürlich wiederholen müssen.

Die Zweitschrift ist bei mir nun sicher verschlossen und vorab laminiert worden! :)
Brennt die Hütte ab, hab ich natürlich Pech gehabt. Man sollte mal über ein Bankschließfach nachdenken.
Et kütt wie et kütt

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Angelschein verloren

Beitrag von Team Hiroshi » 22 Aug 2015 08:20

Moin!

Wäre der bei mit futsch würde ich in Starnberg bei der Bayerischen Landesanstalt für Fischerei um die Ausfertigung einer beglaubigte Kopie bitten. Man sollte dort wohl erfasst sein nehme ich stark an :D

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Angelschein verloren

Beitrag von andreas b. » 22 Aug 2015 10:38

Eine Verkettung unglücklicher Zustände, wie man so sagt.

In dem Artikel kommt zur Sprache dass er einen Fischereischein sein eigen nennt, der bereits vor Einführung der Prüfungspflicht erstellt wurde. Soweit, so gut. Wie man sieht ging es also auch mal ohne Prüfungspflicht!
Wäre ihm der Fischereischein abgelaufen, anstatt verloren zu gehen hätte er in vielen Bundesländern das gleiche Problem gehabt. Denn zur Neuausstellung hätte er das Prüfungszeugnis vorlegen müssen.


Erinnert mich an mich Dummdödel! Habe ich doch damals um knappe 8 Wochen den Zeitraum verpasst in dem ich mir auf Vorlage meiner DDR-DAV Mitgliedskarte einen Fischereischein hätte erstellen lassen können!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Lan
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 214
Registriert: 20 Dez 2001 03:01

Re: Angelschein verloren

Beitrag von Lan » 24 Aug 2015 12:04

in schleswig-holstein gibt es meines wissens nach keine aufbewahrungsfrist. ich hab mir meinen sportprüfungsnachweis 20 Jahre nach der prüfung neu ausstellen lassen und man versicherte mir am telefon, diese daten würden weiterhin unbefristet aufbewahrt.
damit habe ich mir dann in niedersachsen einen neuen fischereischein geholt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste