Sind unsere Gewässer zu sauber?

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Sind unsere Gewässer zu sauber?

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Aug 2014 14:40

Alarmierende Nachrichten vom Bodensee, durch die Ringdrainagen und den Ausbau der Kläranlagen kommen zu wenig Pflanzen-Nährstoffe ins Gewässer. Ergebnis: Die Fischer fangen nichts mehr...

http://www.zeit.de/2014/30/umweltschutz ... ee-fischer

Gestern las ich zudem einen alarmierenden Artikel in der Zeitschrift "Fischer & Teichwirt". In Bayern sind in vielen Seen die Großmuscheln ausgestorben, der Grund der Gewässer ist mit leeren Schalen bedeckt. Der Grund: Die Teichmuscheln sind verhungert, weil das Wasser durch Ausbau von Kläranlagen und Ringdrainagen viel zu nährstoffarm geworden ist... :roll:
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Sind unsere Gewässer zu sauber?

Beitrag von Smile » 07 Aug 2014 15:05

Quotenkacken in die bayrischen Seen? Wenn es hilft.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste