Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7814
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Thomas Kalweit » 16 Apr 2014 13:55

Unglaublich, was die Entfremdung von der Natur zur Folge hat. Es wird dringend Zeit für mehr Jungangler!

http://www.rhein-zeitung.de/nachrichten ... 38833.html
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Team Hiroshi » 16 Apr 2014 14:19

Hallo!

Ich glaube eher das die Eltern dieser Kinder erst mal aufgeklärt werden sollten die so einen Schmarrn den Kindern "auftischen" im wahrsten Sinne des Wortes. So doofe Fische gibts auch nicht die freiwillig in den Pappkarton schwimmen liebe Kinder....Laßt Euch das mal von einem Fischer "sagen"! :wink:

Aber an den Käpt´n Iglo glaub ich dagegen schon... Hab ihn selbst schon mal auf´m Kutter gesehen :mrgreen:
Ja ja die Engländer.... die wußten vor 50 Jahren schon wie sie ihren Fisch zu vermarkten haben.....

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Alex Muc » 16 Apr 2014 18:26

...und Kühe sind lila, gell?

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von kati48268 » 17 Apr 2014 22:45

Was soll das denn jetzt heissen? Bild
Wollt ihr behaupten, es gibt keinen... :shock:

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Ulli3D » 17 Apr 2014 23:00

Und das Reh ist die Frau vom Hirsch! :shock:
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

paulson
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 7
Registriert: 07 Nov 2013 02:50

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von paulson » 18 Apr 2014 02:03

das liegt an der gesellschaft, dem falschen umgang mit lebensmitteln, der natur und falscher tierliebe :)
zeigt euren kids den respektvollen umgang mit dem tier und eine sinnvolle verwertung, cundr ist nicht immer angebracht ;)

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Team Hiroshi » 18 Apr 2014 09:07

Moin!

....Nicht grundsätzlich,- aber oftmals sinnvoll :wink:

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Weltmacht
User
User
Beiträge: 47
Registriert: 03 Nov 2010 21:26

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Weltmacht » 18 Apr 2014 09:57

Naja ist aber auch eine ziemlich populistische "Studie".
"In der Altersgruppe drei bis sechs Jahre"
Ein drei jähriges Kind über Fischarten zu befragen ist schon ein etwas merkwürdiges Unterfangen.
Und auch nach so speziellen Arten wie Schokoladenhai oder Dosenschildkröte zu fragen ist schon sehr abenteuerlich...

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 339
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von wbeitler » 21 Apr 2014 19:18

ja so ist es wenn die kinder die sachen nur im geschäft sehen da denken sie auch das z.b. eier an bäumen wachsen und milch im Geschäft produziert wird. woher sollen die ´kinder dass auch wissen, ich habe auch bis vorkurzem gedacht das die Banannen auf normalen bäumen wachsen und das mit dem ende wo die zusammen sind nach oben aber die wachsen auf palmen und die zeigen mit dem anderen ende nach oben.
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von MeisterHades » 28 Apr 2014 17:26

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Schwimmi74
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 71
Registriert: 23 Mai 2007 10:49
Wohnort: Neuss(NRW)

Re: Kinder glauben an Fischstäbchen-Fisch

Beitrag von Schwimmi74 » 28 Apr 2014 20:53

Ich denke, eine Studie bei Kindern in dieser Altersgruppe zu starten ist schon sehr komisch. :shock:
Mein Sohn ( 4 ) und ich :D haben zuletzt " Die Sendung mit der Maus" gesehen. Dort wurde ein Beitrag gesendet, in dem Fischstäbchen hergestellt wurden.
Zudem geht er auch schon mit zum angeln. Er darf zwar noch nicht selber, er fragt aber ganz viel. Außerdem gibt es ja auch in der Natur viel zu entdecken!
Ich denke es gibt immernoch ganz viele, die denken, das Fischstäbchen aus Fischresten hergestellt werden und nicht aus Seelachs.

Gruß
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste