Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Dez 2011 14:44

Wenn Australiern in Holland auf Hecht fischen... Für die ist Hechtangeln in einer niederländischen Stadt so, als wenn unsereins im Outback auf Barramundi fischt, exotisch halt.

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... 1JF2rC6osY#!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Uwe Pinnau » 07 Dez 2011 16:13

Schönes Video, selten so eine dämliche Handlandung gesehen. Danach aber mutig die A....backen zusammengekniffen, nicht schlecht. Dafür war dann die Präsentation am Ende wieder haarsträubend. :shock:
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Fishermanslure » 07 Dez 2011 16:43

Na zumindest kommt unser guter alter Esox Lucius dabei doch ganz gut weg...
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von kati48268 » 07 Dez 2011 20:31

Sehr schönes Video. Das ungläubige Erstaunen beim Durchstöbern des Angelladens... klasse & authentisch.

Benutzeravatar
Limpe
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 76
Registriert: 09 Sep 2011 22:17
Wohnort: Berlin/NORD

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Limpe » 10 Dez 2011 14:36

Was ist das für ein trottel da ?

aber das mit dem haken geschied in recht mann sieht so kein fisch hoch....

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Glenden97 » 10 Dez 2011 21:24

Ich finde den Typen eigentlich ganz sympatisch.
Kommt mir nicht so vor als wäre die Begeisterung über unseren Northern Pike gespielt gewesen.
Man muss ja auch erst mal lernen wie man so einen Hecht zu handeln hat als Mann von Down Under. Ich denk mal meine ersten Hechtlandeversuche sahen auch nicht viel besser aus.

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Wiz
User
User
Beiträge: 14
Registriert: 04 Dez 2011 08:59

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Wiz » 11 Dez 2011 10:54

War der nicht auch immer bei Rex Hunt in der Angelsendung? Hätte nie gedacht das sich einer der große Barramundis und "Adlerfische" fängt sich so über nen durchschnitts Hecht freut. :mrgreen: Ok, war ja der erste. Aber das er den drill so beeindruckend findet, dachte immer das die Jungs da unten ganz andere Sachen gewohnt sind.

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von kati48268 » 11 Dez 2011 16:03

Limpe hat geschrieben:...aber das mit dem haken geschied in recht mann sieht so kein fisch hoch....
Wie meinen?

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Smile » 11 Dez 2011 18:36

Ich hatte was in der Art wie Kati geschrieben. Ich habe es mir letztlich geklemmt und nicht abgeschickt.
Aber mal im Ernst: Ich habe keinen Schimmer was das Posting bedeuten soll.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Alex Muc » 12 Dez 2011 20:55

"...aber das mit dem Haken geschieht ihm Recht, man zieht so keinen Fisch hoch."

Hab aber auch ein wenig überlegt, ehrlich gesagt :wink: .

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von kati48268 » 13 Dez 2011 09:47

Na, das konnte ich mir auch zusammen reimen.
Aber ist das wirklich gemeint?
Gibt man das Statement in den Google Translator ein und konvertiert zu Tschäkitaut-sms-yo-man-zu-große-Hosen-Kappenträger-bin-ich-asi-cool-deutsch, dann kommt da E=mc² raus :shock:
Rätsel über Rätsel...

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Steinbuttt » 13 Dez 2011 13:14

Hallo Jungs,

laßt es doch gut sein!
Was mir hier an dem Forum besonders gut gefällt, ist der nette Umgangston miteinander und das man eben nicht wegen jeder Kleinigkeit von der Seite angemacht wird!

Vieleicht hat er ja von Unterwegs mit 'nem i-Phone oder so geschrieben? Ich benutze so ein Teil zwar nicht, aber wenn ich daran denke, wie ich mich allein beim SMS schreiben auf meinem Handy mit den viel zu kleinen Tasten quäle, dann würden meine Sätze wohl ähnlich aussehen!?


Das Video hat mir übrigends gut gefallen und den australischen Moderator fand ich sehr sympatisch! :D Besonders gut gefiehl mir sein erstauntes Gesicht im Angelladen! :shock: :lol:

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Australische TV-Serie übers Angeln in NL

Beitrag von Smile » 14 Dez 2011 08:09

Danke Alex! Da bin ich tatsächlich nicht drauf gekommen. So macht es Sinn.
Ich gebe zu als Silberrücken bin ich nicht ganz so flexibel im Denken.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste