Aktuelle Situation im Forum

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Gesperrt
Gast

Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Gast » 29 Sep 2011 21:58

Hallo Forumskollegen,

ich bin - wie ihr wisst - seit doch einiger Zeit hier Forum und lese beinahe jeden Thread seither !!!
Die letzten Monate musste ich allerdings ein paar Sachen beobachten, welche ich gerne ansprechen würde:
Vielleicht teilen nicht alle meine Meinung, aber deswegen sind wir ja hier im Forum und ich würde gerne eure Ansicht der Dinge hören/lesen:

In den letzten Monaten war es immer mehr so, dass die Mitarbeiter von F&F- die sonst sehr fleißig hier gepostet haben - so gut wie nicht mehr am Forumsleben teil nehmen :cry:
Ab und zu wird ein aktueller Beitrag von Thomas Kalweit eingestellt, dann wird es aber schon eng mit weiteren Aktivitäten :shock: :(
Wenn - wie diese Tage gerade passiert - ein Heft mal nicht beim Leser mit der Post ankommt, egal aus welchem Grund, dann kommt durchaus innerhalb kurzer Zeit eine Antwort!
Zu anderen Themen gibt es aber so gut wie gar keine Reaktion mehr...

In letzter Zeit gab es immer wieder mal Verbesserungsvorschläge/Kritik, aber dazu schweigt man sich gekonnt aus!
Ich könnte jetzt viele alte Kamellen (Qualität der Hefte, Qualität der DVDs, Uhrzeit im Forum immer noch falsch, direkte Fragen an F&F-Mitarbeiter...) nennen, die angesprochen wurden, aber nie wirklich was passiert ist...
Welches Thema gerade aktuell ist, tut jetzt nichts zur Sache, mir geht es darum wie mit den Lesern umgegangen wird...
Man nimmt dankend in Kauf, wenn durch das Forum (Kameradschaft, Wissensaustausch, Werbung, ...) die Heftauflage gesteigert wird...
Aber kommt von diesen fleißigen Leuten Kritik, wird nicht drauf reagiert!

Wenn ich das richtig gelesen und interpretiert habe, haben auch schon einige darauf reagiert - sei es durch Rückzug aus dem Forum, Kündigung des Abo's, Negativwerbung unter anderen Anglern und im schlimmsten Fall durch Aggressivität hier im Forum!

Es gab früher schon immer mal wieder Diskussionen mit F&F über Verbesserungsvorschläge oder Kritik - diese verliefen meistens sehr unschön...
Für mich heißt das, man umgeht diese unschönen Diskussionen jetzt indem man die Leute hier im Forum einfach "alleine" unter sich lässt!

Mag sein, dass die Leute, die hier aktiv im Forum posten und Meinungen äußern im Vergleich zu den verkauften Heftzahlen eine vernachlässigbare Zahl sind, aber wenn ich mir die Forumsbesucher generell anschaue, dann stellt sich die Frage, ob man das nicht unterschätzt :?: :!:

Mich würde interessieren, ob andere hier das auch so sehen oder wie die Meinung dazu generell ist...
Vielleicht ergibt sich ja sogar ein neuer Sammelthread in dem man zusammen mit F&F wieder Themen besprechen kann, ohne dass gleich Böses unterstellt wird oder sich der ein oder andere in seiner Arbeit kritisiert fühlt?!

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Team Hiroshi » 29 Sep 2011 22:20

Schönen Abend zusammen!

Klasse formuliert Thomas - Du hast Dir echt Mühe gemacht und wohl für Anregung und Teilnahme gesorgt.
Wie Du an meinem Eintrittsdatum hier im Forum vor gut 2 Jahren erkennen kannst, kenne ich es nicht anders
als bisher - Du dagegen bist schon länger hier und kannst besser zurückblicken wie es vielleicht mal war.

Grundsätzlich fände ich es auch wünschenswert, wenn sich der Gastgeber (F&F) auch ein wenig um seinen
Gast kümmern würde - also uns.

Gruß und danke für Deine Mühe!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Jondalar » 29 Sep 2011 22:35

Servus Niederbayer

Das was Du gerade beschreibst wird auch von anderen Usern so wahrgenommen. Auch ich hab die guten alten Zeiten in Erinnerung. Leider sind aber in der Zwischenzeit auch viele nicht so schöne Dinge passiert wie Du schon angesprochen hast.

Trotzdem finde ich das Schweigen alleine auch keine Lösung ist.
Grüsse von der Donau

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von 1980ba » 29 Sep 2011 22:45

Tja na,

das Thema mit Verbesserungsvorschlägen hatten wir ja schonmal.

Da kam von der Redaktion auch, dass es ja gut sei von uns und dann wurde der eine oder andere (oder eher eine) der Redaktion sehr giftig sag ich mal; es gab Zoff und dann.... Nichts, Schweigen, bisher jedenfalls.

Ich denke halt, nicht böse gemeint, es passt mit dem Heft so und gut ist...! Ich mein im Forum kommen "wir" ja miteinander klar und manche treffen sich ja auch so zum Angeln!!!

Und wenn unsere Anregungen oder Anmerkungen egal sind, na dann kann ich auch damit leben. Mein Geld verdien ich woanders...!

GutNacht

Marcus

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Jondalar » 29 Sep 2011 22:54

Und wenn unsere Anregungen oder Anmerkungen egal sind, na dann kann ich auch damit leben. Mein Geld verdien ich woanders...!
Hallo Markus

Da geh ich ja auch voll und ganz mit. Wir haben alle nicht den Anspruch mit unseren Ideen die Forumswelt oder das Heft zu beeinflussen. Anregungen und Anmerkungen geben aber auch ein Bild ab wie Themen von den Usern, die diese Anregungen verfassen ,aufgenommen werden. Wenns keinen Interessiert warum gibts dann eine ganze Sparte in diesem Forum die Themen aus dem aktuellen Heft behandelt?
Grüsse von der Donau

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von 1980ba » 29 Sep 2011 23:03

Ja das hab ich mich auch schon paarmal gefragt. Offensichtlich ist das von dem "Macher" anders gedacht als von uns so aufgefasst :roll:

Nein im Ernst, seit dem letzten Mal mit der, finde ich, reaktionsmäßigen "Entgleißung", mach ich mir da keinen Kopf mehr drüber, ich belächle das nun eher..!

Will ich Kritik und Anregungen gehe ich auch damit "normal" und "sachlich neutral" erstmal um!

Ich kann auf Arbeit auch nicht jedem ins Gesicht sagen, was ich eigentlich von ihm halte, wenn er mir was sagt.. Aber ich hör mir auch gerne an, wenn jemand der Meinung ist, ich sollte etwas anders machen als bisher, wenn's dann besser läuft !

Wir sollten anregen, hatten es getan, wurden angemault, für mich erledigt!!!

Gruß

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Team Hiroshi » 30 Sep 2011 06:56

Guten Morgen!

Kleine Anmerkung allgemein zu Foren und deren Sinn:

Grundsätzlich ist ein Forum ein "modernes Übel" das man in der heutigen Zeit eben führen und betreiben muß.
Der Sinn eines Forums liegt nicht darin eine Plattform für den Interessierten einzurichten sondern dem der sich
darin tummelt die Möglichkeit zu geben evtl. Freunde, Bekannte oder den Anonymen Leser und Besucher
einzubinden um ihn evtl. dauerhaft zu binden und ihn als Kunden zu gewinnen.

Gleichzeitig werden über eingestellte Themen Tendenzen und Richtungen wahrgenommen auf die man schnell und
schneller wie die anderen (der Konkurenz) reagieren kann.

Wir bewegen uns in einem Geschäft das es eben ist und auch bleiben wird. Man ist gedultet bis zu einem gewissen Grat
dessen Grenzen man wenn´s nötig ist auch schnell aufgezeigt bekommt. Das ist bei jedem Geschäft so, ob nun in diesem oder in einem anderen Forum.

Man sollte aber bedenken, daß die Mitarbeiter dieser Firmen auch nur Menschen sind die ihr täglich Brot verdienen, und nebenbei oft ihre persönliche Meinung "herunterschlucken" müssen, und dafür sei ihnen auf alle Fälle ein wenig Respekt
und Rücksichtnahme gezollt.... Die können auch nicht aus ihrer Haut, und das ist überall der Fall.

Der Markt nimmt darauf keine Rücksicht... der ist knallhart...ohne Skrupel und schon gar nicht auf den Menschen selbst bezogen. Weiter muß es gehen... Zahlen müssen nach oben...und das noch im Eiltempo!

Die paar persönlichen PN´s die ich mit Mitarbeitern der F & F - sei es durch eine Anfrage oder Bitte mal führen durfte wurden immer prompt und freundlich beantwortet. Da steckt ein Team dahinter wo auch nur Menschen wie Du und ich ihrer Arbeit nachgehen und zudem das gleiche Hobby mit uns teilen.

So sehe ich das, und das ist meine Meinung.

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Holland
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 471
Registriert: 24 Jun 2010 10:28
Wohnort: 26826 Weener/Ostfriesland. IG "Freunde des ASV-Rheiderland e.V."

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Holland » 30 Sep 2011 07:46

Hallo und guten Morgen,

zu der Teilnahme der Maderatoren im Forum kann ich nichts sagen, da ich noch nicht lange genug User bin und es nicht anders kenn. :| Ich sehe wohl immer die Mitteilungen von T. Kalweit und auch seine Reaktionen. War da früher mehr?? :?:

Verbesserungsvorschläge habe ich auch schon eingebracht, es hat sich aber nix getan, z.B. die Nutzlosigkeit der Gruppeneinrichtung "Meine Gruppen". Dort kann man kaum was eingeben, geschweige denn, sich vernünftig austauschen. Man kann dort lediglich schreiben "Hallo ich bin drin" aber kaum mehr. :x Ebenfalls funktioniert die Einrichtung für die "Blacklist" nicht, hätte man jemanden mit dem man nicht in Kontakt kommen möchte (bei mir noch nicht vorgekommen), kann man das im persönlichen Bereich eingeben, klickt man jedoch in der Übersicht auf "Blacklist", dann steht da nichts. :( Die Smlies sind leider sehr öde und phantasielos, hier wäre eine größere und interessantere Auswahl wünschenswert. Aber auch das wurde schon mehrmals bemängelt. :roll: Also,es gibt viel zu tun, fangt schon mal an!!

Zur Freundlichkeit muss ich sagen: Ich bin und war in verschiedenen Foren, dieses ist nach meinen Erfahrungen mit Abstand das freundlichste Forum von allen. Wortgefechte müssen sein und sind oft auch interessant, aber richtigen Streit oder gar Beleidigungen wie in anderen Foren, habe ich hier noch nicht erlebt. :P

Bin ja mal gespannt ob evtl. nun etwas in Bewegung kommt? :?: Wenn wieder nicht, dann weiß man eben wie ernst man die User nimmt!! :!:

Euch alles Gute und F&F eine glückliche Hand
:wink:
Holland :mrgreen:
Suche bodenständigen Angelkumpel aus meiner näheren Region für gemeinsame Unternehmungen!

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Ronny » 30 Sep 2011 08:14

Moin Kollegen,
auch ich habe schon Anregungen versucht und bekam keine Antwort.
Mir ist es lieber es schreibt mir einer "sorry aus dem und dem Grund geht das nicht" als das ich angeschwiegen werde.
Schweigen ist eine andere Art der Mißachtung.
Wenn man die anderen Foren anschaut,viele die Oberflächlich sind,einige wo Proleten sich austoben können dann bin ich Froh dieses F&F Forum gefunden zu haben.
Nicht nur ich habe dadurch die Abos von F&F und Raubfisch genommen sondern auch Werbung dafür gemacht.
Weil ich es hier gut finde und die Zeitschriften.

Streit gibt es immer mal,dadurch auch Zeilen die man vieleicht 2 x in der Vorschau anschauen sollte :lol: :lol:
Aber genauso kriegt man dann ein Forum kaputt.
Man sollte wieder gemeinsam reden mit dem Wissen das dieses Forum nicht das Größte ist,aber seine Qualität sehr gut ist.

In diesem Sinne hoffe ich das die die lesen und die die schreiben hier wieder sich austauschen.
Zuletzt geändert von Ronny am 30 Sep 2011 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Smile » 30 Sep 2011 08:34

Das Forum von den Teilnehmern und nicht von den Moderatoren leben. Insofern begrüße ich die Zurückhaltung schon.
Aber - da gebe ich Dir recht - es ist wirklich etwas dünn geworden, was so an FuF Kommentaren so läuft.
Viellicht sollten wir uns auch mal an die Nase packen und nich immer gleich den gröbsten Keil auspacken um draufzuschlagen wenn was nicht so ist, wie es aus unserer Sicht sein soll.
Aber ich würde mir auch etwas mehr spontane Beteiligung am Forum wünschen.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Ronny » 30 Sep 2011 08:39

Richtig Smile,
beide Parteien müssen auskommen und wenn mal was kontrovers Diskutiert wird sollte man seine Meinung vertreten aber nicht den anderen versuchen seine auf zu drücken. Auch mit verbaler Gewalt nicht.
Und die andere Seite sollte einsehen das der andere seine eigene persönliche Meinung hat.
Sachliche Diskusion und eine portion Spass und alles passt 8)
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Situation im Forum

Beitrag von Thomas Kalweit » 30 Sep 2011 09:29

Vielleicht ist es im Forum seitens meiner Kollegen etwas ruhiger geworden, weil man von manchen Usern immer nur negativ angemacht wird. Hier muss sich der eine oder andere von Euch an die eigene Nase packen. Schließlich muss das Diskutieren auch den Moderatoren Spaß machen. Wenn man immer nur die Knute übergezogen bekommt (siehe dieser Thread), dann bleibt der Spaß leider zwangsweise auf der Strecke.

Ich war übrigens zwei Wochen krank - deshalb ist es hier zwischenzeitlich etwas ruhiger geworden :wink: . Aber jetzt geht's wieder los! :D

@Holland: Größere Umbaumaßnamen an der Software sind leider nicht regelmäßig möglich. Hin und wieder wird ein Relaunch der Webseite gemacht und dafür werden alle Eure Anmerkungen natürlich gesammelt.

Bevor wir wieder in der üblichen Selbstzerfleischung enden und uns wieder gründlich der Spaß verdorben wird, schließe ich diesen Thread!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste