Brennpunkt: Keilerei

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Birgit Hlawatsch
Administrator
Administrator
Beiträge: 14
Registriert: 07 Mär 2002 03:01

Brennpunkt: Keilerei

Beitrag von Birgit Hlawatsch » 10 Apr 2002 20:36

Viel Lärm gab es um den Edersee: Der regelrechte "Krieg" zwischen Anglern, Berufsfischern und Behörden sorgte für Schlagzeilen in der Presse.

Den kompletten Artikel von Kai Eberle lest Ihr hier

Petri Heil,
Birgit
Online-Redaktion
PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAG

Salvelinus
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 10 Apr 2002 03:01
Wohnort: München

Brennpunkt: Keilerei

Beitrag von Salvelinus » 11 Apr 2002 00:39

Die Tatsache, dass es am Starnberger See mehr als 30 Berufsfsicher gibt ist ABSURD. Wenn dann auch noch lange Netze die fast vom Ufer bis quer über die Seemitte reichen gespannt werden, dann bedeutet das noch mehr Ausbeutung des Fischbestände. Die zusätzliche Einschränkung, dass Hobby-Angler erst ab April fischen dürfen und zudem die Jahreserlaubnisscheine 150,- Euro ist nicht gerecht. [img]images/smiles/icon_mad.gif[/img]

Heli
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 21 Mär 2002 03:01
Wohnort: Ottobrunn / München
Kontaktdaten:

Brennpunkt: Keilerei

Beitrag von Heli » 11 Apr 2002 10:25

Hallo Salvelinus,

dieses und weitere Themen, speziell auch den Starnberger See betreffend, sollen im neu ins Leben gerufenen Fischerstammtisch im LIDO / Seeshaupt zur Sprache kommen. Der Stammtisch findet jeden 1. Freitag im Monat ab 18.00 Uhr statt und kann von Jedermann (frau) besucht werden.

Weitere Info´s gibt es hier: Stammtisch-INFO
[b]Heli[/b]

<A HREF="mailto:heli@fischerpruefung.de">heli@fischerpruefung.de</A>
[url=http://www.fischerpruefung.de]Infoportal zur Fischerprüfung![/url]

Hausi
User
User
Beiträge: 31
Registriert: 20 Apr 2002 03:01
Kontaktdaten:

Brennpunkt: Keilerei

Beitrag von Hausi » 20 Apr 2002 20:51

Es gibt am Starnberger See, noch mehrere Hirnrissige Bestimmungen ab diesem Jahr. So dürfen z. B. nicht mehr als 2 Angler auf einem Boot sitzten und Angeln. Die Angelzeit ist um einen Monat verkürzt worden, und Gerüchte besagen, daß nächstes Jahr noch die letzten 2 Oktoberwochen wegfallen sollen.

Außerdem sollen lt. Jahreskarte die Bereiche des See´s Nördlich der Linie Leoni-Possenhofen und südlich der Linie Ammerland-Bernried nicht mit Booten im Monat März befahren werden.(Im Monat März, darf gar nicht mehr gefischt werden [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] )

Und meiner Meinung ist in dem Bericht noch viel zu sanft mit den Berufsfischern umgegangen worden!!!!!!
Da gibt es z. B. einen Berufsfischer aus Ammerland, der fährt doch tatsächlich an die Stellen bzw. Stege, wo gerade geangelt wird, und legt, sein Netzt 5 meter neben dem Angler aus, mit der Bemerkung, daß er ja wo anders hingehen kann. [img]images/smiles/icon_mad.gif[/img] Gleicher Fischer, sperrt den gesamten Dampfersteg rundherum mit einem Netz ab, daß wenn Saibling und Renke ans Ufer kommen, und von dort geangelt werden könnten, keiner die Möglichkeit hat.

Man könnte weiterhin über folgende Dinge plaudern
-Filetiermaschineneinsatz
-Barschbestände
-36 Berufs und Nebenerwerbsfischer
-Abfischen und Schlachten von Hechten während der Laichzeit
-ist der Starnberger See nur noch ein Fischhaltebecken für Portionsfische
-usw.usw. usw.

Von der Freundlichkeit, gar nicht zu reden, die einem entgegengebracht wird, wenn man eine Angelkarte kaufen will.------Es ist zum Kotzen!! um nicht zu sagen eine Frechheit!

Ich kann allen die einmal am Starnberger See angeln wollen, nur davon abraten. Hier bekommen Sie für Ihr Angelkartengeld, echte Unfreundlichkeit, jede Menge Beschränkungen der sinnlosesten Art und am liebsten noch einen Arschtritt.
[img]images/smiles/icon_mad.gif[/img]

Schade ist nur, das Hobbyangler und Berufsfischerei eigentlich nicht Konkurrenten sein müßten, weil der eine vom und mit dem anderen Leben könnte.

Nur fehlts an so manchen Stellen an der nötigen Hirnarbeit!!!!!!!!!!!

[ 20. April 2002: Beitrag editiert von: Hausi ]

hecht24
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 213
Registriert: 08 Dez 2000 03:01
Wohnort: 32339 espelkamp
Kontaktdaten:

Brennpunkt: Keilerei

Beitrag von hecht24 » 20 Apr 2002 21:50

armer hausie
[img]images/smiles/icon_eek.gif[/img] [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img] [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img]
[url=http://www.angler24.com/]www.angler24.com[/url]

Hausi
User
User
Beiträge: 31
Registriert: 20 Apr 2002 03:01
Kontaktdaten:

Brennpunkt: Keilerei

Beitrag von Hausi » 30 Apr 2002 02:36

Servus Albert,

Du Mr. 24Std. immerundüberallonline, ich könnte noch mehr schreiben, und wenn ich meine Emotionen so ausdrücken würde, wie ich denke, dann wären wohl bald einige Beleidigungsanzeigen da

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste