Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7822
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Feb 2011 15:52

Der VDSF hat die Fusionsverhandlungen mit dem DAV ausgesetzt... :roll:

http://www.fischundfang.de/Service/Aktu ... ausgesetzt
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von bundyman » 07 Feb 2011 17:28

Ick bin ja nicht der Typ, der sagt 'ick habs immer gesagt', aber das war doch absehbar...
'The same procedure as every year' seit der Wiedervereinigung... :roll:
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7822
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Feb 2011 17:46

Vielleicht ist es ja ganz gut so - vielleicht bringt die gesunde Konkurrenz unter den beiden Verbänden für uns Angler mehr als ein Einheitsverband. Ich hatte ja sowieso die Befürchtung, dass die modernen Ansichten des DAV beispielsweise zu Catch & Release in einem gemeinsamen Verband untergegangen wären.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Ronny » 07 Feb 2011 19:53

Noch ist der VDSF der Mitgliederstärkere Verband,und setzt natürlich die Prioritäten.
Deine Ansicht teile ich auch Thomas,ich nehme an das vieles vom DAV bei einer Fusion den Bach runter wäre.

So hat man wenigstens etwas als Konkurrenz und als Entscheidungshilfe.

Gruß
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Innfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 207
Registriert: 02 Okt 2007 10:20
Wohnort: Oberbayern

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Innfischer » 07 Feb 2011 22:54

Hallo miteinander,

ich war anfänglich der Meinung, dass eine einheitliche Interessensvertretung aller Angler eine wünschenswerte Sache sei. Nachdem ich mich aber intensiver mit der Angelegenheit auseinandergesetzt habe, musste ich feststellen, dass in grundlegenden Fragen unterschiedliche Auffassungen in den beiden Verbänden bestehen. Hinzu kommt, dass viele DAV-Mitglieder das Gefühl haben, vom „großen Bruder im Westen“ einfach geschluckt zu werden. Also keine ausreichende Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Darum ist es in meinen Augen die richtige Entscheidung weiterhin getrennte Wege zu gehen.

Servus
Innfischer

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von kati48268 » 08 Feb 2011 10:13

Zitat: "Um einen solchen Verband zu bilden haben die rund 650.000 Mitglieder des Verbandes Deutscher Sportfischer e.V. (VDSF) mit den rund 170.000 Mitgliedern des Deutschen Anglerverbandes e.V. (DAV) mehr als zwei Jahre Gespräche mit dem Ziel geführt,..."

In meinem Namen haben die nicht gesprochen, auch wenn ich dort leider vereinsbedingt, ungefragt Mitglied bin.
Noch nie haben die in meinem Namen gesprochen!
Die gesamte Pressemeldung ist in der üblichen, selbstherrlichen Art geschrieben, die dieser Verband, der gegen die Interessen seiner Mitglieder agiert, schon immer an den Tag legte.
Ich beglückwünsche die DAV-Mitglieder, denen die Fusion erspart bleibt.
Ich bedaure, dass für die VDSF-Zwangsmitglieder keine Änderung zu erwarten ist.

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von 1980ba » 09 Feb 2011 18:07

hab mal kurz geschaut, hatten wir 2009 schonmal:

http://forum.fischundfang.de/viewtopic.php?f=1&t=8990

da hieß es, 2011 ist der zusammenschluss wohl endgültig perfekt. pffffffffff, nix wars, hihi

bin mal gespannt, ob die mal auf einen gemeinsamen nenner kommen :roll:

gruß marcus

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von bundyman » 09 Feb 2011 19:17

Und wenn irgendwann in XXXX Jahren jemand diese Threads aus dem Archiv holt, wird es zum gleichen Thema, immer und immer wieder die selben Antworten geben...
Keine Ahnung was wirklich passieren muss, damit die Verbaende sich mal vereinen koennen, aber ein Zusammenschluss ist eigentlich nicht in Sicht. Zumindest nicht auf absehbare Zeit...
Aber sowas schrieb ick ja schon desoefteren... :wink:
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7822
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Thomas Kalweit » 11 Feb 2011 14:14

Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Alex Muc » 11 Feb 2011 14:27

Und immer ist der andere schuld...

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von kati48268 » 24 Feb 2011 10:36

Auch wenn der DAV meinem Herzen wesentlich näher steht, weil er durchaus Anglerinteressen vertritt und nicht nur eigene, ko*** mich all das Geschwätz mit den gegenseitigen Schuldzuweisungen unglaublich an; das habe ich ja schon jeden Abend, wenn ich in den Nachrichten unsere restlichen Volksvertreter höre.
Das ist wohl auch der Hauptgrund, warum der große Teil der Anglerschaft nichts, aber auch gar nichts, mit unserer(en) "Interessenvertretung(en)" zu tun haben will.
Die Versager gehören alle weg!
Leider gibt es erfolgreiche Revolutionen von unten nur im nahen Osten.

silversurfer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 12 Jun 2007 10:23
Wohnort: Mittelfranken/Schwabach - Brandenburg / Zeischa

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von silversurfer » 24 Feb 2011 10:58

hallo,

ganz ehrlich, mich ko*** diese feudalistische kleinkariertheit einiger "interessenvertreter" nur noch an.
kann man seitens des vdsf nicht begreifen, dass aus der östlichen richtung auch was vernüftiges kommen kann?
muss man(n) überall diese in meinen augen sinnlose kleinstaaterei durchsetzen? wenn ich sehe, wie einfach ich in brandenburg als vereins- und verbandsmitglied angeln kann und das mit dem "freistaat bayern" vergleiche, frage ich mich, ob die verantwortlichen hier in der richtigen zeit leben, oder nicht... :roll:

kann es denn nicht möglich sein, nur im vernünftigen interesse der angelfischerei zu entscheiden? müssen da verbandseigene animositäten immer wieder eine rolle spielen? es ist schlimmer als im kindergarten, aber das ist wohl normal, sobald "politik" ins spiel kommt. es ist peinlich, wie die schuldzuweisungen hier durch die öffentlichkeit gehen.

die verantwortlichen sollten sich wirklich mal in erinnerung rufen, warum sie die gespräche begonnen haben.

btw, könnte man nicht einfach einen neuen verband gründen und dann nach und nach die mitglieder der anderen beiden abziehen???? :mrgreen: getreu dem motto, wenn zwei sich streiten....

gruß

stefan

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7822
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Eilmeldung: Fusion der Verbände geplatzt

Beitrag von Thomas Kalweit » 14 Mär 2011 13:58

Hier interessante Stellungnahmen von einem ehemaligen Vizepräsidenten des VDSF:

http://thomasguenther.wordpress.com/201 ... er-unfall/

http://thomasguenther.wordpress.com/
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 42 Gäste