Jungangler fängt Riesendöbel

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7822
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von Thomas Kalweit » 03 Feb 2011 10:57

Ein 11-jähriger Junge fängt einen der größten Döbel der Saison: 8lb 8 oz. Der Brocken biss in einem See als Beifang beim Karpfenangeln.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

duli
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 317
Registriert: 09 Aug 2006 03:01
Wohnort: Nord Baden aber gebürtiger Oberbayer

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von duli » 03 Feb 2011 11:44

Das ist aber ein Teil !
Der Beifang läst sich alle mal sehn ! :wink:

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von Nic » 03 Feb 2011 16:02

da mühen sich einige ab wie die verrückten, mit allen möglichen "döbel-köder-geheim-tips" und dann kommt da ein 11-jähriger und zeigt ihnen mit (wahrscheinlich recht simpelem) karpfentackle wie es wirklich geht :mrgreen:


anmerkung: sowas als "beifang" zu deklarieren wird dem fisch nicht gerecht, dieses tier ist mehr wert (anglerisch) als alle karpfen in dem see dort zusammen :!:
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von Alex Muc » 03 Feb 2011 19:19

Nic hat geschrieben:anmerkung: sowas als "beifang" zu deklarieren wird dem fisch nicht gerecht
Allerdings, was für ein Brocken!

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von kleen » 03 Feb 2011 20:49

....jo, ganz schön schwer zu halten das Tier, was? :wink:
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von 1980ba » 03 Feb 2011 22:05

ich finde es immer schön, wenn die jungen jungs sowas fangen :D

dann bleiben sie wenigstens mit begeisterung beim angeln!

respekt, wahnsinnsteil :!: :!:

gruß marcus

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von Ronny » 04 Feb 2011 00:13

Was für ein "Oschi"

Petri dem Jungen
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
derleineangler
User
User
Beiträge: 42
Registriert: 17 Jan 2011 16:05

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von derleineangler » 04 Feb 2011 00:54

Was für ein Knaller !
Toll wenn Jungangler solche "Klamotten" überlisten !

dauerangler97
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 68
Registriert: 03 Jan 2011 15:12

Re: Jungangler fängt Riesendöbel

Beitrag von dauerangler97 » 13 Feb 2011 18:13

oha! kapital...
wäre schön wenn ich auch mal sowas fangen würde
:|
Der Angler meint:
"Die Sache hat einen Haken!"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste