Heiligabendmenü

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Heiligabendmenü

Beitrag von Uwe Pinnau » 25 Dez 2010 02:22

Na was gabs denn bei Euch heute und kommt mir ja nicht mit diesen einfallslosen Würstchen und Kartoffelsalat.
Ich hatte zur Vorspeise in Olivenöl gebratene Black Tiger Prawns mit angeschwenkten Minpaprikastreifen, Antipasti, auf einem Salatbett mit Minibruschettas. Dann im Hauptgang gab es Duett vom Steak (Simmentaler und Black Angus) mit Rotweinschalotten und zum Dessert selbstgemachten Mohnkuchen und einen Quinta Ruban als Digestif.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von kleen » 25 Dez 2010 10:24

@ Uwe: Welchen Starkoch hastdu denn eingeladen :mrgreen:

bei uns gab es Racelette mit vielerlei FLEISCH!
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von 1980ba » 25 Dez 2010 12:53

Respekt Uwe!!!

Wir haben mal Fondue gemacht, heute war groß Essen bei den Großeltern geplant aber dank dem Schnee kommen wir da nicht wirklich hin. Nichtmal auf die Straße raus ?

Aber morgen vielleicht, mal gucken!

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von Alex Muc » 25 Dez 2010 13:36

Respekt, das ist mal locker zwei Ligen über dem Kartoffelsalat mit Würsteln.

Bei uns gabs auch ein Fleischfondue und heute die traditionelle Weihnachtsgans. Schön, dass es das Wetter so gut mit unserer Figur meint, bei täglich 10 x Schneeschaufeln setzt das ganze wenigstens nicht so an.

Familienfreundlich ist das ganze auch noch: Man kommt nicht auf den dummen Gedanken an den Feiertagen ans Wasser zu gehen.

Werd dann mal wieder Schaufeln gehen...

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von Nic » 25 Dez 2010 17:29

hört sich ja ganz schön lecker an :)

bei uns gabs hummer "termidor" (schreibt man das so?)
und heute dann roastbeef
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von Uwe Pinnau » 25 Dez 2010 19:47

@kleen: alles selber gekocht.

Ja war schon sehr gut und die Mehrausgabe für das teure Fleisch hat man auch deutlich gemerkt. Wobei es bei Euch ja offensichtlich auch keine Dosenravioli und Billigbier gab................................
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Fischerfreak
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 495
Registriert: 17 Aug 2007 21:31
Wohnort: Weinstadt
Kontaktdaten:

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von Fischerfreak » 25 Dez 2010 20:42

Bei uns gabs Knoblaubrot als vorspeise dann Ofenkäsefondue mit allen möglichen Brotsorten und normales Fondue.
Nachtisch blieb aus da keiner mehr hunger hatte :lol:
Wär Rechtschreibveler vinded darv sie behalten ,
wiel ich ovt die wechstaben verbuchsel und nichd schraibhen can .

petri an alle

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von Uwe Pinnau » 25 Dez 2010 23:03

Heute wurde noch mit dem obligatorischen Gänsebraten und etwas Räucheraal nachgelegt und gleich wird auch im TV den schönen Dingen gefröhnt, wenn zum x-ten Male "Underworld" auf Pro Sieben kommt. Nicht wegen der nicht gerade weihnachtlichen Story, sondern wegen der göttlichen Kate Beckinsale die da sogar mit den blauen Augen und dem Lederfummel Maßstäbe setzt, einfach klasse!
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von kleen » 26 Dez 2010 12:05

@ uwe: Respekt! Wär gern zum essen da gewesen :D aber nur zum essen
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von kati48268 » 26 Dez 2010 12:55

Und heute ist 2ter Weihnachtstag, da wird im Münsterland "Stephanus gesteinigt", d.h. saufen ab frühem Nachmittag in sämtlichen Kneipen bis die Schwarte kracht. :mrgreen:

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von kleen » 26 Dez 2010 20:53

jo genau, bin grad wieder zuhause, weil ich morgen arbeiten muss :roll:
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von 1980ba » 26 Dez 2010 22:06

heute gab`s nochmal bei oma lecker essen, nen wahnsinns geilen sauerbraten mit allem drum rum...!

ich platze nach den drei tagen und bin froh, mal wieder etwas weniger essen zu dürfen in nächster zeit :mrgreen:

aber hey, es schneit ja wie die sau, da kann ich mit schippen alles wieder runterholen, hehe

gruß marcus

GreyShade
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 109
Registriert: 21 Nov 2010 22:40

Re: Heiligabendmenü

Beitrag von GreyShade » 26 Dez 2010 22:19

bei uns gabs heiligabend traditionell racelette mit den schwiegereltern, als vorspeise hab ich aus gegebenem anlass nen schönen gebeizten rotlachs gemacht.

am 25 sind wir aufgrund des wetters nicht zu den cshwiegergrosseltern gefahren wo traditionell restaurant auf dem programm gestanden hätte...

heute waren wir bei meinen eltern zum 3. grossen fressen...

und jetzt ist erstmal bis auf schnitzel und steak diät angesaht ;-)

greetz,
Sebi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste