Die Suche ergab 870 Treffer

von andalG
21 Okt 2003 17:37
Forum: Aktuell
Thema: Fette Beute!
Antworten: 14
Zugriffe: 4208

Fette Beute!

Dann wird wohl in nächster Zeit der Fliegenfischermarkt bei ebay wachsen... [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

andal
von andalG
20 Okt 2003 20:06
Forum: Gerät & Technik
Thema: Angeln am Forellenteich
Antworten: 13
Zugriffe: 6441

Angeln am Forellenteich

Sehr kurzsichtige Betrachtung. Dann wären die, die jetzt bordellieren zusätzlich an den echten Gewässern. Über die Folgen muss man sich ja nicht weiter auslassen...!

andal
von andalG
20 Okt 2003 17:48
Forum: Aktuell
Thema: Barsch
Antworten: 14
Zugriffe: 4137

Barsch

Hier eine Methode, die bereits a.a.S. schon veröffentlicht habe. "Einen Barsch zu fangen ist wirklich keine Kunst, wenn man sich mit handlangen Bürschlingen zufrieden gibt. Wenn sie allerdings von stattlichem Format sein sollen, schaut die Sache schon anders aus. Viele Methoden zum Fang großer Barsc...
von andalG
19 Okt 2003 16:34
Forum: Aktuell
Thema: Aale - gibts die noch??
Antworten: 53
Zugriffe: 14738

Aale - gibts die noch??

Ob die, relativ betrachtet, geringen Aalfänge der Angler relevant sind wage ich zu bezweifeln. Trotzdem ist es ein guter, wenn auch nur symbolischer Akt, auf den bewußten Fang von Aalen zu verzichten. Damit lässt sich wenigstens der gute Wille zum Ausdruck bringen. Damit meine ich nicht das Releasen...
von andalG
18 Okt 2003 21:01
Forum: Aktuell
Thema: Euerlieblingsfisch
Antworten: 35
Zugriffe: 9452

Euerlieblingsfisch

Aitel (Döbel), Barsch und Schleien. Der Reiz liegt darin, dass besonders die größeren Exemplare ausgesprochen schwierig sein können.

andal
von andalG
17 Okt 2003 15:20
Forum: Aktuell
Thema: Schreckstoffe
Antworten: 25
Zugriffe: 7970

Schreckstoffe

Das Gehirn eines Fisches ist vergleichsweise Winzig. Aber immer noch groß genug, um einen Angler mit ausgesuchten Gemeinheiten an den Rand des Wahnsinns zu treiben. Man denke nur mal an kapitale Döbel und alte Standforellen!

andal
von andalG
17 Okt 2003 10:45
Forum: Aktuell
Thema: Schreckstoffe
Antworten: 25
Zugriffe: 7970

Schreckstoffe

Die wahren Schreckstoffe am Wasser sind die müllmäßigen Hinterlassenschaften der lieben Mitmenschen. Bei Barschen, nicht bei Bürschlingen, habe ich irgendwie schon die Erfahrung gemacht, das da eine, wie auch immer geartete Komunikation besteht. Nach dem Zurücksetzen eines Barsches ist meistens schl...
von andalG
16 Okt 2003 20:18
Forum: No Fishing
Thema: Warum Petri Heil
Antworten: 28
Zugriffe: 9041

Warum Petri Heil

@ Jackie:

Wenn Du eine Rute hast, die 220 lbs. wirft. Ich werde mich dann aber selber am Haken 100/0 festhalten. Ich stehe nicht auf Piercing. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

andal
von andalG
16 Okt 2003 19:18
Forum: No Fishing
Thema: Warum Petri Heil
Antworten: 28
Zugriffe: 9041

Warum Petri Heil

Wenn es mich stören würde, dann wäre ich sicher nicht mehr hier zu Gange. Vielleicht kommen wir über Jonas und seine Reise im Wal ja noch zu einem überragenden Raubfischköder.

andal
von andalG
16 Okt 2003 18:27
Forum: No Fishing
Thema: Warum Petri Heil
Antworten: 28
Zugriffe: 9041

Warum Petri Heil

@ Piky:

Denk Dir nichts, das ist ganz normal. Ich bin mir manchmal gar nicht sicher, ob das hier nicht ein Exegese Forum mit Angelabteilung ist. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

andal
von andalG
15 Okt 2003 02:12
Forum: Boots- und Meeresangeln
Thema: Schleppen mit Vorschaltblei
Antworten: 17
Zugriffe: 7552

Schleppen mit Vorschaltblei

80 m hinter dem Boot schleppen? Dann arbeitet der Wasserdruck, bedingt durch die Geschwindigkeit und die Schnurmenge, dermaßen, dass der Köder nach oben dedrückt wird. Jedenfalls arbeitet er dann überall, bloß nicht da, wo er soll.

andal
von andalG
14 Okt 2003 16:39
Forum: Boots- und Meeresangeln
Thema: Schleppen mit Vorschaltblei
Antworten: 17
Zugriffe: 7552

Schleppen mit Vorschaltblei

Denk Dir was Du willst. Ich fische auch erst seit 37 Jahren.

Ein weiterer Nachteil bei großen Schlepplängen ist, dass der Köder nur sehr schwer auf Richtungsänderungen reagiert. Meistens ziehen sich ja die Scharkanten nicht wie mit dem Lineal gezogen durch den See.

andal
von andalG
14 Okt 2003 11:08
Forum: No Fishing
Thema: Sauerei ....
Antworten: 67
Zugriffe: 18369

Sauerei ....

Dann ist es ja gut, wenn es nicht in Richtung RTL-Talkshow verdriftet. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

andal
von andalG
14 Okt 2003 00:21
Forum: No Fishing
Thema: Sauerei ....
Antworten: 67
Zugriffe: 18369

Sauerei ....

Jetzt geht das Niveau aber ganz schön in den Keller...! [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]

andal
von andalG
12 Okt 2003 00:16
Forum: No Fishing
Thema: Sauerei ....
Antworten: 67
Zugriffe: 18369

Sauerei ....

C&R scheint so etwas wie ein schwarzes Loch zu sein. Wir könnten auch über unreife Zwetschgen reden. Spätestens auf der zweiten Seite wäre es dann so weit. Ich finde es immer lustig, wie hier quer durch die ganze Republik mit den Argumenten "aus Mutters Garten" gearbeitet wird. Da werden der ostfrie...