Die Suche ergab 132 Treffer

von Friese Hemmelsberg
08 Aug 2008 19:35
Forum: Aktuell
Thema: Karpfensterben am Neckar?
Antworten: 15
Zugriffe: 3435

Re: Karpfensterben am Neckar?

Typisches Beispiel einer unkontrollierbaren Gen-Manipulation.
von Friese Hemmelsberg
28 Mai 2007 11:37
Forum: Aktuell
Thema: Neues Forum
Antworten: 89
Zugriffe: 16376

Re: Neues Forum

Mit Traffic hat das nichts zu tun. Auch hier werden manchmal Weissheiten in diese Richtung ausgesprochen die sehr interessant sind. Sehr oft tauchen Fragen in Bezug auf Fischkrankheiten, Algenbefall, Besatz, Schädlingsbekämpfung, Verhaltensforschung etc. auf, die dann auch zwischen den Zeilen oder e...
von Friese Hemmelsberg
28 Mai 2007 00:22
Forum: Aktuell
Thema: Neues Forum
Antworten: 89
Zugriffe: 16376

Re: Neues Forum

Ich hab´gerade feststellen müssen;

mir fehlt im Forum eine spezielle Rubrik in der es um solche schnöden Dinge
geht wie:

Gewässerkunde, Bewirtschaftung, Revitalisierung, Fischkunde, Hydrobioakustik, etc. halt rein wissenschaftliche Geschichten.
von Friese Hemmelsberg
27 Mai 2007 22:14
Forum: Ansitzangeln
Thema: Aal als Köder?
Antworten: 57
Zugriffe: 19128

Re: Aal als Köder?

Carpcatcher hat geschrieben:..und zum tausendsten Male, es gibt kein Gesetz, das Catch and Release verbietet!

Bitte nicht immer diese Unwahrheit verbreiten, ich kann es nicht mehr hören..

Bild
von Friese Hemmelsberg
27 Mai 2007 21:27
Forum: Aktuell
Thema: Immer wieder Kormoran
Antworten: 5
Zugriffe: 1366

Re: Immer wieder Kormoran

Gewässerverschmutzung Das Argument lässt sich definitiv nicht halten. Die Wasserqualität hat sich, seit Anfang 90, erheblich verbessert. In den 70-8zigern fing man in der Weser, Elbe am laufenden Band Fische mit Quecksilber-Geschwüren, aber man fing. Heute hat die Weser Trinkwasserqualität und,----...
von Friese Hemmelsberg
27 Mai 2007 20:58
Forum: Friedfischangeln
Thema: Waidgerechte behandlung Graskarpfen
Antworten: 7
Zugriffe: 2429

Re: Waidgerechte behandlung Graskarpfen

Na ja von hältern war überhaupt nicht die Rede.(Kurz erholen lassen, mehr nicht!)
nicht Waidgerecht halte, Fische überhaupt zu hältern.
Wenn ausgeschweift werden würde, könnt´man drüber streiten, denn
Besatzmaßnahmen wären ohne zu Hältern unmöglich. :oops:
von Friese Hemmelsberg
27 Mai 2007 15:07
Forum: Friedfischangeln
Thema: Waidgerechte behandlung Graskarpfen
Antworten: 7
Zugriffe: 2429

Re: Waidgerechte behandlung Graskarpfen

völlig ausgedrillt nur im Wasser anhebt
Ja schau meine Matte schwimmt, wenn das Gewässer es zulässt,
meistens :) im Wasser.

Trotzdem versuche ich jeden Fisch etwas Zeit zu geben damit er sich vom Drill erholen kann;
wenn denn fotografieren, mit allem was dazu gehört, angesagt ist.

Gruß
von Friese Hemmelsberg
27 Mai 2007 02:41
Forum: Friedfischangeln
Thema: Waidgerechte behandlung Graskarpfen
Antworten: 7
Zugriffe: 2429

Re: Waidgerechte behandlung Graskarpfen

Wenn Zurücksetzen angesagt ist, grundsätzlich den Karpfen nicht sofort aus dem Wasser befördern. Wie mein Vorgänger schon richtig geschrieben hat, lass den Karpfen ein paar Minuten Zeit sich zu erholen. Alles natürlich in einem ausreichend großen Ketscher und im tiefen Wasser. Ein ganz wichtiger Pun...
von Friese Hemmelsberg
16 Apr 2007 20:17
Forum: Aktuell
Thema: Was macht die Bass WM !?
Antworten: 44
Zugriffe: 8608

Re: Was macht die Bass WM !?

Jungs, halb so viel Gift tut ´s auch.
von Friese Hemmelsberg
27 Mär 2007 22:18
Forum: No Fishing
Thema: Ossi - Wessi
Antworten: 20
Zugriffe: 4395

Re: Ossi - Wessi

Eisangler hat geschrieben: Und wo Du gerade mal hier bist: Du hattest Dich doch auch zum Forumstreff in Zülpich angekündigt, es ist aber da etwas "ruhig um Dich" geworden... :wink:
Also, wie schaut´s aus???
Gruß
OLE
Der Termin ist in meinem Kalender notiert.

Hat sich also bislang nichts geändert

Gruß
von Friese Hemmelsberg
27 Mär 2007 19:24
Forum: No Fishing
Thema: Ossi - Wessi
Antworten: 20
Zugriffe: 4395

Re: Ossi - Wessi

Mit "Westsoli" meinte ich ganz einfach:
Es wäre an der Zeit den Westen zu sanieren. ;)
von Friese Hemmelsberg
26 Mär 2007 22:31
Forum: No Fishing
Thema: Ossi - Wessi
Antworten: 20
Zugriffe: 4395

Re: Ossi - Wessi

"Toll sind auch die aufwändig restaurierten Altstädte und die nagelneue Infrastruktur.
Schlaglöcher in der Straßendecke sind kaum auszumachen, während hier vieles vergammelt... "

Schlagwort: "Westsoli"

Und ganz ehrlich meine Meinung:
Bezahlt und noch bezahlen hat und darf die Zeche "der Kleine".
von Friese Hemmelsberg
26 Mär 2007 22:15
Forum: Waller-Forum
Thema: waller und wollhandkraben?
Antworten: 3
Zugriffe: 1548

Re: waller und wollhandkraben?

Der Wels ist ein Allesfresser!

Aber merklich eindämmen kann er die Plage nicht.


(Genauso wenig wie Schleienbestände gen null bringen ;) )
von Friese Hemmelsberg
26 Mär 2007 21:56
Forum: Aktuell
Thema: Frau mit Steinen beworfen
Antworten: 18
Zugriffe: 3380

Re: Frau mit Steinen beworfen

Ziemlich einseitig die Geschichte !!!
von Friese Hemmelsberg
26 Mär 2007 21:45
Forum: Waller-Forum
Thema: Wo fischt Ihr auf Wels?
Antworten: 17
Zugriffe: 8167

Re: Wo fischt Ihr auf Wels?

Im Und wenn sich hier jemand beschwert, das sogar kleine Welse entnommen werden, so mögen diese bitte folgendes bedenken: Ein zu hoher Welsbestand kann auch, genau wie ein zu hoher Kormoranbestand auch, entsprechende Fischbestände komplett dezimieren! Und das kann auch nicht gewollt sein. Ich angel...