Die Suche ergab 205 Treffer

von Andreas Knausenberger
15 Mär 2008 15:32
Forum: Waller-Forum
Thema: Poppern auf Wels
Antworten: 10
Zugriffe: 5212

Re: Poppern auf Wels

Hier ein Bild von zwei Poppern die wir verwenden!

Bild
von Andreas Knausenberger
14 Mär 2008 16:16
Forum: Waller-Forum
Thema: Die 2-Ruten-Methode
Antworten: 2
Zugriffe: 2811

Die 2-Ruten-Methode

Hallo Leute, viele haben mich schon gefragt wie ich auf Wels fischen kann, ohne ein Boot zu benutzten. Nun ganz einfach. Mit der 2-Ruten-Montage. Mit Ihr lassen sich auch große Köder weit ausbringen. Ihr braucht dazu nur Eure Wallerrute und eine Spinnrute. Dazu habe ich Euch einmal drei Skizzen gema...
von Andreas Knausenberger
14 Mär 2008 16:06
Forum: Waller-Forum
Thema: spinngerät für waller, vor allen dingen welche rolle?
Antworten: 8
Zugriffe: 7182

Re: spinngerät für waller, vor allen dingen welche rolle?

Moin, wie Thomas schon sagte ist bei einem hohen Spulenhub die Krafteinwirkung auf der Achse sehr hoch wenn die Spule sich im Moment einer Flucht ganz oben befindet. Ich habe auch schon mit einer Daiwa Emblem auf Wels gefischt. Das geht schon nur sollte man schauen, dass der Spulenhub immer ganz unt...
von Andreas Knausenberger
14 Mär 2008 14:13
Forum: Waller-Forum
Thema: spinngerät für waller, vor allen dingen welche rolle?
Antworten: 8
Zugriffe: 7182

Re: spinngerät für waller, vor allen dingen welche rolle?

Hallo, die Rute welche Du Dir zulegen willst ist klasse. Habe die Rute schon genauer betrachten dürfen. Große Fische hält diese auch aus. Andi hat mit dieser Rute in Kanada Störe weit über 100 Kilo gefangen. Das ging ohne Probleme. Daher Rutenwahl ist ok. Das Thema Rollen ist da schon wichtiger. Es ...
von Andreas Knausenberger
13 Mär 2008 21:47
Forum: Waller-Forum
Thema: Poppern auf Wels
Antworten: 10
Zugriffe: 5212

Re: Poppern auf Wels

Moin, wir haben auch schon im Winter mit Poppern, Waller aus den Löchern gepoppt :-) Im Sommer ist es natürlich sehr erfolgreich. Der Witz bei den Poppern ist, dass man die Welse so lange reizt, bis sie zupacken. Wir fischen Popper die aus dem Little Big Game stammen und eigentlich für Thunfisch und...
von Andreas Knausenberger
13 Mär 2008 16:27
Forum: Waller-Forum
Thema: Poppern auf Wels
Antworten: 10
Zugriffe: 5212

Poppern auf Wels

Moin, wer von Euch hat schon mal mit Poppern auf Wels gefischt? Eigentlich sollten die Popper ja hervorragend funktionieren. Wenn ich mir überlege welche Geräusche diese Köder machen. Das ähnelt ja sehr dem Wallerholz! Welche Köder kennt Ihr noch welche besondere Geräusche unter oder auf dem Wasser ...
von Andreas Knausenberger
13 Mär 2008 16:25
Forum: Waller-Forum
Thema: 251cm aus Italien
Antworten: 6
Zugriffe: 2491

251cm aus Italien

Hallo Leute,

am vergangenen Sonntag ist in Italien ein Waller von 251cm gefangen worden! Genaues Gewicht ist noch unklar. Sollte aber unter normalen Umständen über 100 Kilo haben. Sobald ich Bilder habe stelle ich diese ein!
von Andreas Knausenberger
27 Feb 2008 23:18
Forum: Waller-Forum
Thema: wels paarung
Antworten: 11
Zugriffe: 5320

Re: wels paarung

Moin, ich habe einen Tauchschein. War auch schon oft in heimischen Gewässern unterwegs. Allerdings hat man sehr oft das Problem, dass man gar nichts sieht :-) Da haben die Jungs aus dem Video echt Glück mit dem Gewässer. Bodensee und andere Baggerseen gehen noch. Aber wie gesagt sind die Sichtverhäl...
von Andreas Knausenberger
27 Feb 2008 14:05
Forum: Waller-Forum
Thema: wels paarung
Antworten: 11
Zugriffe: 5320

Re: wels paarung

Moin, das Video kann nur mit dem Explorer angeschaut werden. Firefox hat bei mir auch nicht funktioniert! Tolle Bilder! Da sieht man auch sehr schön warum die Welse vor der Laichzeit immer total verbissen und verkratzt sind. Im Frühjahr haben wir schon Welse gefangen welche übel zugerichtet worden s...
von Andreas Knausenberger
27 Feb 2008 01:00
Forum: Waller-Forum
Thema: Vertikal auf wels
Antworten: 7
Zugriffe: 4078

Re: Vertikal auf wels

Moin, Welse kannst Du immer fangen. Bei kalten Temperaturen ist es aber sehr schwer. Erst ab zweistelligen Temperaturen werden die Welse langsam wieder aktiv. Am besten fangen wir im Frühjahr zwischen 12 und 17 Grad. Wir gehen an den Po-Mittellauf. Beim Vertikal kann man sehr gut auf die abliegenden...
von Andreas Knausenberger
26 Feb 2008 23:30
Forum: Waller-Forum
Thema: Vertikal auf wels
Antworten: 7
Zugriffe: 4078

Re: Vertikal auf wels

Moin, das mit dem Karpfen kann funktionieren. Allerdings kann es sein, dass Du den Karpfen oft verlierst. Alternativ würde ich mit Kunstködern fischen. Das klappt genial. Als Köder kannst Du die unten gepostete nehmen, oder große Shads oder Twister nehmen. Je mehr Spiel der Köder hat, desto besser! ...
von Andreas Knausenberger
18 Feb 2008 09:42
Forum: Fangberichte
Thema: Wie schwer waren eure schwersten Fische?
Antworten: 42
Zugriffe: 16015

Re: Wie schwer waren eure schwersten Fische?

Moin!

Wir wiegen im Normalfall auch nur Fische welche an die PB-Marke gehen oder über geschätzte 90 Kilo haben. Sonst werden die Welse nur gemessen und fotografiert.

Mein größter Wels hatte bisher 90 Kilo.
von Andreas Knausenberger
05 Feb 2008 09:30
Forum: Waller-Forum
Thema: Winterschlaf zu Ende ?
Antworten: 8
Zugriffe: 3188

Re: Winterschlaf zu Ende ?

Moin,

schöner Waller! Gratuliere zum Fang. Du hast richtig beobachtet. Vor allem die kleineren Fische stehen nun enger zusammen. Mich würde noch interessieren wie tief die Stelle gewesen ist an dem Du die Fische gefangen hast.
von Andreas Knausenberger
26 Jan 2008 14:52
Forum: Waller-Forum
Thema: Saônefahrer aufgepasst!
Antworten: 0
Zugriffe: 1532

Saônefahrer aufgepasst!

Moin Jungs! Alle die einen Trip an die Saône geplant haben bekommen im Frühjahr einen besonderen Leckerbissen. Ich habe mal meine jahrelangen Erfahrungen zusammengefasst und mit Satelitenbildern auf meiner Seite online gestellt. Insgesamt sind es 5 Gewässerabschnitte welche mit Stellen beschrieben w...
von Andreas Knausenberger
26 Jan 2008 14:49
Forum: Waller-Forum
Thema: Winterschlaf zu Ende ?
Antworten: 8
Zugriffe: 3188

Re: Winterschlaf zu Ende ?

Moin Jungs, das Spinnfischen ist im Winter sehr erfolgreich. Man kann einfach mehr Wasserfläche abdecken. Man sollte aber sehr langsam den Gufi über Grund hüpfen lassen. Ansonsten sollte man die tiefen und strömungsarmen Gewässerabschnitte befischen. Köder in Grundnähe anbieten und viel Sitzfleisch ...