Die Suche ergab 215 Treffer

von Argulus
21 Mai 2009 09:40
Forum: Zander-Forum
Thema: Her mit den Zandern!
Antworten: 172
Zugriffe: 55421

Re: Her mit den Zandern!

@ Thomas, das sind z.Z. Heringsnetze, die sind viel zu eng für Zander. Wenn die vernünftig gestellt werden, sind da wirklich nur Heringe drin. Die Fischer werden sich hüten die falsch zu stellen ... sonst müssen Sie nämlich Plötz und Kaulbarsch pulen :shock: Hechte fangen die Netze mitunter auch ......
von Argulus
20 Mai 2009 16:49
Forum: Zander-Forum
Thema: Her mit den Zandern!
Antworten: 172
Zugriffe: 55421

Re: Her mit den Zandern!

Vor einigen Jahren wurden allerdings 24000 Zander als Besatz beigesteuert, da aufgrund des Baus der neuen Rügenbrücke gute Fischgründe "zerstört" wurden. Nu wirds natürlich auch interessant auch mal dem Zander !! gezielt !! nachzustellen. (Hechtgebiet ->top; Hering und Hornhecht -> auch top, aber m...
von Argulus
19 Mai 2009 21:57
Forum: Zander-Forum
Thema: Her mit den Zandern!
Antworten: 172
Zugriffe: 55421

Re: Her mit den Zandern!

Moin Zanderfreunde, Hat vielleicht schon mal wer Erfahrung mit dem Zanderfischen in den trüben Boddenregionen Strelasund, Greifswalder Bodden) gemacht? Würde mich über Erfahrungsberichte und Tips freun. Wie jetzt, Du bist doch der Sundindianer :shock: Hm, das ist aber eher ein Hecht und Heringsrevi...
von Argulus
27 Mär 2009 14:07
Forum: Aktuell
Thema: Kaviar aus Deutschland am Ende?
Antworten: 9
Zugriffe: 2473

Re: Kaviar aus Deutschland am Ende?

Ist ja nicht das erste oder letzte Beispiel, wo erst alle dem "Investor" die Füße lecken und dann in die Röhre gucken. Man muss nur Arbeitsplätze versprechen ... schon wird man gehätschelt :shock: Wie dämlich sind eigentlich die Leute in den Ämtern, die Fördergelder verteilen :?: Bei uns in Sachsen...
von Argulus
26 Mär 2009 20:13
Forum: Aktuell
Thema: Kaviar aus Deutschland am Ende?
Antworten: 9
Zugriffe: 2473

Re: Kaviar aus Deutschland am Ende?

Das Problem dabei ist die Funktion von Kreislaufanlagen, in denen die Ströre ja schwimmen. So richtig rund laufen die nie. Die Biofilter sind alles andere als zuverlässig. Weiterhin, Störe benötigen ewig lange, um Kaviar anzusetzen ... wer hier an schnelles Geld glaubte, hat sich biologisch wohl nic...
von Argulus
26 Mär 2009 13:56
Forum: Aktuell
Thema: Kaviar aus Deutschland am Ende?
Antworten: 9
Zugriffe: 2473

Re: Kaviar aus Deutschland am Ende?

Geiles Ding, das habe ich vor 3 Jahren vorausgesagt. Ich wollte mich dort bewerben und habe recherchiert ... Geldgeber sitzen in Amerika Vertretung in Deutschland durch 3 Anwälte Fachlich vertreten durch Russland Einlagekapital mal gerade 50.000 $ ... Wer da nichts ahnt ist blauäugig 8) Und Frau Mer...
von Argulus
23 Mär 2009 20:55
Forum: Aktuell
Thema: Zurücksetztpflicht für Aale
Antworten: 18
Zugriffe: 4040

Re: Zurücksetztpflicht für Aale

So gesehen hast Du natürlich recht. Ich freue mich aber trotzdem, wenn ich an meinem "abgeschlossen Angelgrund" hin und wieder einen schönen Aal fange, der vor Jahren mal als Satzaal "verballert wurde". @ Fischmäx: Die Aale, die Du heute dort fängst stammen noch aus "guten Zeiten". Es muss uns klar...
von Argulus
23 Mär 2009 20:50
Forum: Hecht-Forum
Thema: Neue Saison
Antworten: 44
Zugriffe: 11204

Re: Neue Saison

Besten Dank für die Petris. @ Uwe, mit der Ecke "Müritz" liegt Dein Gespür gar nicht so falsch :wink: Magst du mir nicht mal son "Wundersystem" bauen und ich teste das dann im Mai beim Peter mal? Ich bezahl den Köder selbstverständlich :D Gruß vom Niederrhein Matthias @Matthias, manche Dinge kann ma...
von Argulus
22 Mär 2009 12:57
Forum: Aktuell
Thema: Zurücksetztpflicht für Aale
Antworten: 18
Zugriffe: 4040

Re: Zurücksetztpflicht für Aale

Bei den Anglern sieht es ähnlich aus! In die Fangstatistiken wird oft auch nur ein Bruchteil des wirklichen Fanges eingetragen, man will ja nicht übel auffallen :wink: . Also sind die Daten doch irgendwie vergleichbar... :wink: Das ist nicht so. Diejenigen, welche viel fangen, reduzieren Ihre Fangm...
von Argulus
21 Mär 2009 21:01
Forum: Hecht-Forum
Thema: Neue Saison
Antworten: 44
Zugriffe: 11204

Re: Neue Saison

Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum Start der Hechtsaison 2009, aber sicher haben schon viele von Euch die Weichen gestellt wie sie es in diesem Jahr auf Hecht anstellen wollen, ich meine so wie immer, oder vielleicht mit neuem Material, bzw. einer bislang fremden Methode (die erste Multirolle,...
von Argulus
21 Mär 2009 20:50
Forum: Aktuell
Thema: Zurücksetztpflicht für Aale
Antworten: 18
Zugriffe: 4040

Re: Zurücksetztpflicht für Aale

@ Willy, genau, Schonmaßnahmen greifen auch für die Berufsfischerei und die abwandernden Aale in dunklen, stürmischen Novembernächten machen teilweise 1/3 des Jahresfanges aus. Das sind zudem die "Blanken", welche als Laichfisch wichtig sind. Es ging ja in dieser Diskussion darum, dass die Angler wi...
von Argulus
21 Mär 2009 20:36
Forum: Zander-Forum
Thema: Kanal als Ködergrab
Antworten: 27
Zugriffe: 9783

Re: Kanal als Ködergrab

@Argulus Irgendwie trau ich mich an so Riesenköder noch nicht ran! Vielleicht muß ich mal dazu zwingen.Weniger fangen werde ich dadurch nämlich auch nicht.Weil weniger als nichts bleibt nichts!! :wink:Gruß Thorsten @Thorsten, man kann sich ja langsam steigern. Nimm erst einmal Kopytos Gr. 5 und 6, ...
von Argulus
19 Mär 2009 22:28
Forum: Zander-Forum
Thema: Kanal als Ködergrab
Antworten: 27
Zugriffe: 9783

Re: Kanal als Ködergrab

jetzt hilft nur: - leicht angeln - Beilköpfe von 5 bis 10 gr. verwenden Sebastian, so dachte ich vor 15 Jahren, zu Anfang „meiner Kanalkarriere“ auch, bis ich dann merkte das: 1. die Zander besser auf schwere Jigköpfe reagieren, da die besser („hörbarer“) am Grund aufschlagen 2. ein schwerer Köder ...
von Argulus
26 Feb 2009 23:35
Forum: Zander-Forum
Thema: Her mit den Zandern!
Antworten: 172
Zugriffe: 55421

Re: Her mit den Zandern!

Wer weiß, ob ich mehr dem Narren
mich füge oder des Weisen Klarheit,
wenn ich sage:
"Besser eine lustige Lüge als eine traurige Wahrheit".


... einfach mal so, um in der zanderarmen Zeit über die Worte Albert Roderichs nachzudenken 8)
von Argulus
26 Feb 2009 23:24
Forum: Gewässer
Thema: Sinnvoll bewirtschaften
Antworten: 17
Zugriffe: 6285

Re: Sinnvoll bewirtschaften

Problem an der Sache ist hald, daß die Hechte in einem stehenden Gewässer (wenn ich dich richtig verstanden habe), mit möglicherweise schlammigen Grund, den Zandern in Sachen Fortpflanzung klar im Vorteil liegen. Das dortige Problem: Die Hechte haben viele Verstecke im Kraut aus denen sie den Zande...